Diese Seite benutzt Cookies. Sie können jetzt entscheiden, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder nicht akzeptieren. Weiterlesen


Unsere Wocheneinschätzungen sind aktualisiert worden und können über die entsprechenden Links eingesehen werden. - 
Markus.K.J.
28.11.2011, 01:51

Thema: Edelmetalle KW48/2011


Jede Woche ein neuer Thread für Ausblicke, Einschätzungen, Positionen, langsame und schnelle Trades in den Edel-Metallen. Alle sind herzlichst zur aktiven Teilnahme aufgerufen. Viel Spaß und Erfolg!

P.S.
Auch alle anderen Rohstoffe können hier gerne besprochen werden...

Beiträge in diesem Thema: 134

laowai
29.11.2011 , 20:37

AW: Edelmetalle KW48/2011


@ Markus. mir war gerade fad und hab mir mal Zahlen zum Thema Goldblase rausgesucht. Demnach machen die Goldinvestments 0,96 % der Global Financial Assets (GFA)aus. 2000 Mrd Dollar von 210.000 Mrd. Dollar GFA. alles ohne Derivate. Man kann sich ja ausmalen, wo der Goldpreis waere, wenn der Prozentsatz wieder auf 3 bis 5 % vom GFA steigt, wo er auch schon war. (Quelle: Hindecapital.com)

@ Sunnyface
Verwertbar ist die Information natuerlich im Trading nicht, interessant schon. In diesem Sinne, finde ich solche Beitraege als Hintergrundinformation durchaus lesenswert, als Handelsentscheidung aber, zumindest fuer mich, nicht hilfreich, weil der Faktor Zeit entscheidend ist. Das Ratespiel, wann welches Ereignis eintreffen koennte ist zwar lustig, bringt im Trading aber nix. Fuer\'s Longterm-Porfolio fuer die Enkelkinder schaut\'s wieder anders aus.

Also auch von mir ein bitteweitermachen.
Markus.K.J.
29.11.2011 , 20:38

AW: Edelmetalle KW48/2011


@Sunnyface
Ich erwarte es nicht...ist aber nur meine Meinung und Du weißt ich arbeite mit engen SL´s die rund um die Uhr greifen...noch ist es wackelig...
Ich denke aber als nächstes geht es hoch bis zumindest 1,35...maximal 1,3636 oder sogar 1,3739...erst dann wieder 1,31.
USDX ist eine Mischung aus verschiedenen Währungen gegen den Dollar...nicht nur EUR/USD...kannst es als Barometer für Dollar-Pairs, Indizes und EM verwenden...ist keine direkte Korri.
Aber wenn Du zum Beispiel denkst...USDX bildet ein Top, dann würdest Du in EUR/USD eher up erwarten...in USD/CAD eher down...und in DOW und Gold auch eher up...
Markus.K.J.
29.11.2011 , 20:39

AW: Edelmetalle KW48/2011


So und das liebe Gold ist wie erwartet an der 1720...jetzt müsste der Durchbruch kommen...ansonsten ganz blöde Doppeltop-Gefahr...
Sunnyface
29.11.2011 , 21:03

AW: Edelmetalle KW48/2011


danke markus
auch meine überlegung,kurzfristig up
aber 2 posis am tage entry mache ich nicht mehr
muss auch erst die heineken versilbern um mobil zu sein,warte noch auf einen pos. tag ähnlich gestern

iaowai
das ist die grundlage der denkungsweise für die edlen,nur ein bescheidener
prozentsatz ist im edlen bereich.daher die sprünge in beiden richtungen und hinzu kommet noch die politische unkalkulierbare und unsichtbare leine
die edlen werden in abständen immer scalpiert

mein text war nur als hintergrundwissen gedacht,richtig
traden geht anders zumindest seit 2008
und auch 2006 war es brenzlig
derzeit ist es nicht ratsam einen os zu erwerben-wir wissen nicht was übermorgen passiert,geschweige in paar stunden

dank andy !!!!!!!!!-er hatte die LZ zu bedenken gegeben und ich bin heilfroh daß ich diesen schein los bin mit einer kl.tüte eis
laowai
30.11.2011 , 08:06

AW: Edelmetalle KW48/2011


Guten Morgen,

ich hab heute mit den ersten Kursen alle Longs beendet. Ich denke, heute gibt es im Verlauf billigere Einstiege.
Isabella
30.11.2011 , 09:12

AW: Edelmetalle KW48/2011



also Öl short
Andy
30.11.2011 , 09:19

AW: Edelmetalle KW48/2011


Moin,

ich finds echt lustig wie selbst in einem EDELMETALLFORUM, es Gold Bugs und Goldhasser gibt... irgendwie gibt es nichts dazwischen :-)) Aber alle traden es...

Neulich erst hatte eine Fondsgesellschaft was gegen Gold weil es ja sooo doll die letzten 100 Jahre (ich glaube es waren 100) gestiegen ist. Wenn ma da so ran gehen möchte kann man auch den DOW drüberlegen, das sieht nicht viel anders aus...also Blasen wohin das Auge schweift....?

Es gibt einen langfristen KAUFKRAFTCHART demnach ist Gold weder teuer noch billig. Es liegt genau da wo es sein sollte. Wie schon oben angeführt ist die Welt stark untergewichtet in Gold.
vvvvv
30.11.2011 , 09:30

AW: Edelmetalle KW48/2011


hallo sunny, ich finde es auch interessant was Du geschrieben hast. Besonders die Sachen vom Silberjungen, von dem habe ich mir den Newsletter aboniert. Der kommt leider sehr selten, würde mich daher über News vom ihm freuen, wenn Du was wichtiges von ihm mitbekommst.

Viele Grüße
Andy
30.11.2011 , 09:33

AW: Edelmetalle KW48/2011


@ melia, bei goldseiten. de gibt es gerade was aktuelles
Andy
30.11.2011 , 09:36

AW: Edelmetalle KW48/2011


Wollt nur mal die letzten Wendepunkte in Form bringen, das sah so schlecht nicht aus :-)) (Bild unten)
Isabella
30.11.2011 , 09:36

AW: Edelmetalle KW48/2011


Öl short erneuert nach SL
Andy
30.11.2011 , 09:45

AW: Edelmetalle KW48/2011


vvvvv
30.11.2011 , 10:07

AW: Edelmetalle KW48/2011


Hallo Andy,

danke für den Hinweis, habe gerade gesehen, daß der Text der gleiche ist wie im letzten Newsletter, somit noch nichts neues. Sag mal, wie berechnest Du die Wendepunkte für GoSi?
Chris
30.11.2011 , 12:08

AW: Edelmetalle KW48/2011


Gold ist heut morgen zurückgekommen. Gibt es einen Grund warum das Gold auf einmal so gestiegen ist? Mittlerweiel von 1705 auf 1712? Danke und Gruß
Sunnyface
30.11.2011 , 12:29

AW: Edelmetalle KW48/2011


DASist halt so,wenn kleine mädchen nicht hören-
schreck ........
weekly plan- mi entry si und €
dachte,ich denke falsch u.konnte nicht warten!
ENTWARNUNG- hoffentlich
laowai
30.11.2011 , 14:00

AW: Edelmetalle KW48/2011


Silber re-entry long: BP1Q26 @.88
... kaum getippt schon auf 1.20 - is net normal
P.I.
30.11.2011 , 14:18

AW: Edelmetalle KW48/2011


Ned schlecht Herr Specht, topping zwischen 1730/50 switche ich auf Short laut fav Count
Chris
30.11.2011 , 14:23

AW: Edelmetalle KW48/2011


PI nimmst du einen Short oder handelst du mit CFDs?
P.I.
30.11.2011 , 15:06

AW: Edelmetalle KW48/2011


Kommt drauf an ob du Cfd Zinsen wie ich bezahlst und wo dein Ziel inclusive Zeitdauer liegt.

Das war\'s für mich mit der Korrektur.
Ich bin Short 1.747, auch Indianer/ FX Short.
Jetzt wird\'s spannend was die nächsten Wochen kommt.
Shorts nochmal sehr schön verbilligt....

good luck
Markus.K.J.
30.11.2011 , 15:13

AW: Edelmetalle KW48/2011


Total wenig Zeit...aber jetzt muss ich mal posten...auch wenn der weitere Rücksetzer auf 1703 nicht im Plan war, ich sagte ja, so lange über 1703, kommt der Durchbruch durch 1720.
Da mit Wochenbeginn die bullische Variante der Wochen-Analyse getriggert wurde, ist das Ziel nun erreicht bei 1743. Ich habe meine longs glatt gestellt und versuche es nun vorsichtig short...erwarte Korrektur auf 1735...maximal 1720...unter 1720 könnte die Aufwärtsbewegung versagen...sieht aber nicht danach aus.
Nächstes Ziel, sollte Gold nicht mehr durch 1743 durch kommen, wäre 1752, aber spätestens hier dann wird eine Korrektur bis 1743, 1735 eintreten...
FX gleiches Spiel...EUR/USD nochmal kurz nach unten angetäuscht und dann erstes Ziel erreicht bei 1,35, erwarte auch hier Korrektur...
laowai
30.11.2011 , 17:10

AW: Edelmetalle KW48/2011


exit silber long
BP1Q26 @ 1.91
Sunnyface
30.11.2011 , 17:17

AW: Edelmetalle KW48/2011


ex si long zu früh 32,50
laowai
30.11.2011 , 17:26

AW: Edelmetalle KW48/2011


@ Sunnyface,
an solchen Tagen darf man nicht kleinlich sein, der Move kam ja aus dem Nichts. Im Moment denke ich noch ueber ein neuerliches Einlongen nach, aber ich glaube ich hab mein Glueck fuer heute aufgebraucht.
Sunnyface
30.11.2011 , 17:51

AW: Edelmetalle KW48/2011


@iaowai
heute ist nix mit re-entry
hoffte auf rücklauf -nix
morgen wieder neues glück-
habe noch den langweiler- beginnt über 34 /35 freude zu bereiten
Ich habe von dir und bienchen gelernt-lieber geringes engagement im gesamtvolumen, als die teuren scheine ,die ich immer bevorzugte
laowai
30.11.2011 , 17:59

AW: Edelmetalle KW48/2011


das ist natuerlich zu einem guten Stueck Geschmackssache, man muss die Vehikel traden, mit denen man das beste Gefuehl hat. Ich habe frueher viel CFD\'s gehandelt, konnte aber mit dem Stress nicht umgehen. Daher mache ich jetzt 70 % KO-Scheine - mit allen dazugehoerenden Dramen...

Ruecklauf ist noch moeglich, der Tag ist ja noch nicht aus. Ich flirte aber gerade mit Zucker, gehoert aber definitiv nicht hier her.

Forum-Ticker

Es ist ein neuer Post im Forum.
Seite neu laden
Hinweis:

Ve/Me/Com führt keinerlei Anlageberatung durch und gibt auch keinerlei konkrete Empfehlungen zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Die Erwähnung bestimmter Wertpapiere oder Anlageprodukte stellen ausdrücklich keine Empfehlung zum Kaufen oder Verkaufen oder Halten dar. Ein Handel mit Wertpapieren oder Finanzanlageprodukten stellt immer ein hohes finanzielles Risiko dar. Sie müssen sich immer bewusst sein, dass Sie ein hohes finanzielles Risiko eingehen, das bis hin zum Totalverlust gehen kann. Das Handlungsmuster bezieht sich immer und ausschließlich auf den Trader und sein Anlageverhalten, das sich aus bestimmten Indikatoren ableitet. Es ist vielmehr als Lernbeispiel anzusehen aus dem sich für Sie aber keinerlei Kauf- oder Verkaufsempfehlungen ableiten lassen.

Interessenkonflikte: Um unseren Pflichten gemäß §31 Absatz 1 Nr. 2 WpHG und §33 Absatz 1 Satz 2 Nr. 3 nachzukommen informieren wir Sie darüber, dass die Redakteure und Mitarbeiter der Gesellschaft auch Handel mit Wertpapieren, Derivaten oder ähnlichen Instrumenten betreiben und dort investiert sind. Konkret sind dies CFD's, ETF's und Futures auf den Dax, Dow Jones, SP500 und EUR-USD sowie auf Gold und Silber.

Ohne Gewähr


Diese Seite verwendet Cookies, um den vollen Funktionsumfang nutzen zu können müssen sie Cookies in ihrem Browser erlauben!

Hinweis:

Sie haben noch nicht bezahlte Rechnungen!

Bitte prüfen Sie Ihre Rechnungen hier und bezahlen Sie die noch offenen Rechnungen

Weiter ohne Anmeldung

Bitte Einloggen:

Um alle Inhalte der Webseite einsehen zu können, müssen Sie angemeldet, bzw. eingeloggt sein. Zur Anmeldung geht es hier entlang.