Diese Seite benutzt Cookies. Sie können jetzt entscheiden, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder nicht akzeptieren. Weiterlesen


Unsere Wocheneinschätzungen zum Dax und zu Gold sind aktualisiert worden und können über die entsprechenden Links eingesehen werden. - 
Redaktion
26.11.2022, 08:15

Thema: Weekend Talk 26.11. / 27.11.2022


Hier das Forum für dieses Wochenende

Beiträge in diesem Thema: 18

Anonymous
26.11.2022 , 09:41

AW: Weekend Talk 26.11. / 27.11.2022


Guten Morgen,

die Raketen sind wohl schon feucht geworden



Auch in der letzten Woche waren die Bullen im DAX wieder aktiv wobei das Wochen + nur lumpige 0,8 % beträgt. Aber von fallenden Kursen erst einmal noch nichts in Sicht. Sind wir nun oben ?
Ja und Nein > Ja wir haben heute am 26.11 um 14.00 Uhr die 2 te volle Umdrehung also 720 Grad vom Tief 03.10.2022 11° Capricorn (Steinbock) erreicht. Somit wären gut und gerne 2.776 Punkte drin gewesen und die Grund Bewegung kann fertig sein !

Nein > das Tief vom 03.11.2022 auf 11° Pisces (Fische) ist erst am 30.11.2022 um 21.00 Uhr erreicht. Somit haben die Bullen immer noch die Chance auch in der kommenden Woche weitere Hoch's zu generieren.



Das Hoch am Freitag 25.11.2022 lag auf 22° Sagittarius ( Schütze) Sollte das Hoch wieder erwarten stehen wäre die nächste volle Umdrehung 360° am 22.12.2022 um 20.00 Uhr erreicht falls es nun schlagartig abwärts gehen sollte

DAX 4 Harmonic = 90 Degree



Allen ein schönes Wochenende
Anonymous
TC3000
26.11.2022 , 11:53

AW: Weekend Talk 26.11. / 27.11.2022


moin👀
Rückblick DAX ...
er hat sich tatsächlich in diesen angedachten Rahmen aufgehalten.
dafür benötigte er eine ganz Woche, eng und zermürbend.

das ganze spielte sich zwischen der US 14220 und dem WS 14584 ab.
echt kaum zu glauben, aber die Bullen blieben am Ball
Bär >> konnte nicht oder sind Tiefschlaf
aber ich denke die sind in der Nähe und warten geduldig, denn sie sind ja keine Jäger,😉 sondern warten erst darauf, das das Mittagsessen sich ausgepowert hat✌ dann ein schneller Zugriff und fertig ist der Braten.🤣
Wie es nun weiter gehen könnte schwierig.
Es kann fertig sein, muß aber nicht. Solange kein Break1 kommt (14334), bleibt die Bw intakt und da sollte man die Ziele auf der Oberseite nicht aus den Augen lassen.
Aber wenn es soweit ist, wird es schnell und abrupt gehen. es wird keiner da sein um die Klocke zu läuten denke ich.
🟡🟡🟡
grüzi
Redaktion
26.11.2022 , 13:10

AW: Weekend Talk 26.11. / 27.11.2022


Unsere übergeordenten Einschätzungen zum Dax für die kommenden fünf Handelstags können über diesen Link eingesehen werden:

https://www.day-trading-live.de/de/news_282379.html?
dasbienchenm
26.11.2022 , 13:13

AW: Weekend Talk 26.11. / 27.11.2022


moin traders!
Off topic: Ein frohes Thanksgiving 2022 an alle US-Americanos...
ursprünglich veröffentlicht Donnerstag, 24. November 2022
Hier wünschen wir allen US-Americanos ein frohes Thanksgiving, oder was davon übrig geblieben ist...
Der Kommentar über "den letzten MRNA-freien Truthahn" ist kein Witz. Sehen Sie sich VACCINES FOR TURKEYS https://www.bitchute.com/video/XDEVVJhzFCzW/ von David Knight an. Wenn Sie in den USA sind, werden Sie wahrscheinlich bemerkt haben, dass Geflügel – Hühner, Enten, Puten usw. – immer knapper und teurer wird. So funktioniert's; Regierungswissenschaftler führen einen betrügerischen PCR-Test an einem Vogelschwarm auf einer Farm durch, der Millionen von Vögeln umfassen kann, und drehen die Zyklen auf, so dass sie mindestens einen finden müssen, genau wie bei Menschen und Covid. Sie müssen nur einen Fall von Vogelgrippe finden und dann ist die gesamte Herde zerstört. Wenn dies im ganzen Land geschieht, wie es das Ergebnis war, ist die Dezimierung der Geflügelbestände. Dies führt dann zu einem öffentlichen Aufschrei über Engpässe und hohe Preise, so dass sie erklären, dass der einzige Weg, eine ausreichende Versorgung mit Geflügel zu gewährleisten, darin besteht, alle Vögel zu impfen, und was dies sicherlich garantiert, sind noch größere Gewinne für Big Pharma. Die Impfung von Vögeln bedeutet, dass sie gentechnisch verändert und als Vehikel verwendet werden können, um MRNA auf den Menschen zu übertragen - sie tun dies bereits mit Rindern in Australien. Wenn sie dich also nicht auf die eine Weise bekommen, durch die "Todesschüsse", https://www.bitchute.com/video/WWalLyLxwd6b/ bekommen sie dich durch eine andere. Sie denken, dass die meisten Leute dumm sind und 2 und 2 nicht zusammensetzen, und leider haben sie Recht. + = 2x + + = †



Foto: Birthright liegt in der Nähe von Sulphur Springs, Texas, östlich von Dallas
TC3000
26.11.2022 , 15:53

AW: Weekend Talk 26.11. / 27.11.2022


so, Tag war ok
angenehm frisch aber mit Sonne

was wird das hier??

+++ 15:06 Klitschko warnt Selenskyj vor Spaltung +++

so,so
gibt es nun einen Boxkampf🤷‍♀️??

mal sehen wer ausgeknockt wird😂
warte mal bis die Quoten stehen und investiere mal einen Hunni
Marketwiz
26.11.2022 , 18:10

AW: Weekend Talk 26.11. / 27.11.2022


Neue Lockdowns drücken Chinas Wachstum und belasten
europäische Unternehmen

Die chinesische Staatsführung bekommt den jüngsten Coronaausbruch
nicht in den Griff. Protest und Verzweiflung machen sich breit.
Europäische Firmen schlagen Alarm.
Handelsblatt, 25.11.2022

Berlin, Peking China riegelt sich aufgrund des jüngsten Coronaausbruchs immer weiter ab. Europäische Firmen in der Volksrepublik schlagen Alarm. Der Präsident der EU-Handelskammer in Peking, Jörg Wuttke, sprach am Freitag von einer „katastrophalen Situation“. Während sich die Welt öffne und zu „business as usual“ zurückkehre, sei man in China wieder in einer unsicheren Lage, so Wuttke.

Nach Einschätzung des Analysehauses Nomura ist mittlerweile mehr als ein Fünftel der gesamten chinesischen Wirtschaftsleistung von den Abriegelungen betroffen. Dabei hatte die chinesische Staatsführung erst Mitte des Monats gezieltere Maßnahmen verkündet, die zu einer Entlastung der Bevölkerung und der Wirtschaft beitragen sollten.

Doch in dieser Woche ist die Zahl der Coronainfektionen in China auf den höchsten Stand seit Beginn der Pandemie gestiegen. Szenen in Peking und anderen Städten erinnern an den Beginn der Pandemie im Jahr 2020: Die Straßen sind leer, nur vereinzelt sind Autos oder Menschen auf den Straßen zu sehen, Restaurants und Läden sind geschlossen.

Analysten warnen bereits vor den Folgen für das Wachstum der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt. Sollten die Auswirkungen auf die chinesische Wirtschaft ein ähnliches Ausmaß annehmen wie im zweiten Quartal dieses Jahres, als die Wirtschaftsmetropole Shanghai abgeriegelt wurde, so eine Einschätzung von Oxford Economics, müsste die Wachstumsprognose für das Jahr 2022 von derzeit 3,1 Prozent auf zwei bis 2,5 Prozent gesenkt werden.

Das Analysehaus Nomura senkte seine Prognose für das Wachstum des Bruttoinlandsprodukts (BIP) im vierten Quartal bereits von 2,8 auf 2,4 Prozent im Jahresvergleich. Für das Gesamtjahr rechnen die Experten nur noch mit einem Wachstum von 2,8 Prozent. Die chinesische Notenbank greift der schwächelnden Wirtschaft daher mit einer Lockerung ihrer Geldpolitik unter die Arme. Der Mindestreservesatz – eine Art Pflichteinlage der Banken – sinkt um 0,25 Punkte, wie die Zentralbank am Freitag mitteilte. Die Senkung tritt zum 5. Dezember in Kraft.

Corona in China: Die drakonischen Maßnahmen sorgen für Unruhe
Die immer dramatischeren Maßnahmen im dritten Jahr der Pandemie sorgen in China für Unruhe. Landesweit kam es in den vergangenen Tagen zu Zusammenstößen von Bürgern mit Polizisten und anderem Sicherheitspersonal.


Wenn sich die Covid-Situation in China entsprechend den letzten Tagen
weiterentwickelt, entsteht hier meines Erachtens ein ernsthaftes Problem
mit Abwärtspotential für die Märkte.

Noch einmal ein Hinweis zu einem möglichen Trendwechsel beim DOW:

Der Kursanstieg im DOW von Mittwoch bis Freitag basierte nur auf
geringem und von Tag zu Tag fallendem Handelsvolumen. Der Grund
hierfür kann natürlich auch nur das lange Thanksgiving Urlaubs-Wochen-
ende sein.

VG und schönes Wochenende
TC3000
26.11.2022 , 20:24

AW: Weekend Talk 26.11. / 27.11.2022


salve✌
schauen wir uns heute mal das ..-
"Fair&Gier" DAX an.

für eine pullback-Bw "Technische Reaktion
weit fortgeschritten. Bei einem weiteren "Ruhigen" Handel, kann es noch etwas laufen, aber die Luft ist dünn und wird immer dünner.
mal sehen, wann die Kolben platzen😉😎
grüzi🤞🤞🤞
TC3000
27.11.2022 , 10:15

AW: Weekend Talk 26.11. / 27.11.2022


moin👀
allen einen schönen 1.Advent

Bleibt Gesund
trend-x
27.11.2022 , 10:55

AW: Weekend Talk 26.11. / 27.11.2022


dito!
Allen eine schöne Adventszeit 🕯️und viel Glück in der kommenden Handelswoche.
Anonymous
27.11.2022 , 11:05

AW: Weekend Talk 26.11. / 27.11.2022


Mahlzeit,

allen einen schönen ersten Advent.

Eine sinnvolle Sache

http://www.youtube.com/watch?v=S1C359uhRWs&ab_channel=ruthe.de
TC3000
27.11.2022 , 18:14

AW: Weekend Talk 26.11. / 27.11.2022


hi✌
und der Blick noch auf die
"Indikatoren"

🟡🟡🟡
schauen wir mal
wann die Zeit abgelaufen ist
haut rein😎
nano
27.11.2022 , 18:56

AW: Weekend Talk 26.11. / 27.11.2022


Redaktion

der Index ging bei 14545 aus dem Handel,bei 13545 wär ich um Einiges reicher.
habe einen Put liegen
TC3000
27.11.2022 , 19:33

AW: Weekend Talk 26.11. / 27.11.2022


salve✌
so es wird nun mal Zeit meinen konservativen Tipp😉 für das Fußballspiel abzugeben🙌🙌🙌
ich tippe mal Vorsichtig 6:1 für die Stiere
hoffe mal ich liege nicht allzu daneben🤦‍♂️
Auf gehts, der bessere möge gewinnen,🟢👍✅
Yes😎
Juergen
27.11.2022 , 19:39

AW: Weekend Talk 26.11. / 27.11.2022


Guten Abend an ALLE.

Mein LONG/SHORT sagt erstmal nach Long suchen.
Denkbar wäre zunächst noch eine 14586 wenn darüber Tp 3 aus Grundberechnung 14628/33.Hier sollte sich aber eine Gegenbewegung einstellen.
Geht es gleich nach unten sollte eine meiner Short Marken greifen.Ab hier oben sollte mal eine Korri von ca 850-900 Punkten möglich sein.

Grundberechnung LONG: 14551,90 TP 14573-603-633-663-694-724-755-785-816-846-877-884
SHORT:14518,70 TP 498-468-438-408-378-347-318-288-263-228-198-168-161.

LONG Marken:14414,80-14456,50-14501,50-14522,80-14551,90-14594,40
SHORT Marken:14672-14627-14585,30-14567,40-14518,70-14495,90.

Meine Range oben 14698 unten 14392.
Ich habe leider keine Zeit zum Traden aber eventuell passen meine Zahlen zum abgleichen.

Allen viel Erfolg

Jürgen
Juergen
27.11.2022 , 19:43

AW: Weekend Talk 26.11. / 27.11.2022


Costa
Fußball 2:1 3:1 für Deutschland
Aber auf jeden Fall Sieg so habe ich bei Tipico getippt.Und nicht so wenig.

Mal sehen
TC3000
27.11.2022 , 19:46

AW: Weekend Talk 26.11. / 27.11.2022


@jürgen
na mal sehen.
Daumen drück✌
dasbienchenm
27.11.2022 , 20:20

AW: Weekend Talk 26.11. / 27.11.2022


nabend traders!
habe gestern abend mit einem freund gewettet...
...die "brd-fussi-truppe" wird weltmeister!
falls ich daneben liegen sollte, werde ich nussecken backen
falls er daneben liegen sollte muss er nussecken backen.
allen einen charmanten advend-abend und eine erfolgreiche woche!
gruss pn
Marketwiz
27.11.2022 , 20:46

AW: Weekend Talk 26.11. / 27.11.2022


Guten Abend,
bin leider zu spät, steht aber noch 0:0.
Denke wir gewinnen 1:0.

VG

Forum-Ticker

Es ist ein neuer Post im Forum.
Seite neu laden
Hinweis:

Ve/Me/Com führt keinerlei Anlageberatung durch und gibt auch keinerlei konkrete Empfehlungen zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Die Erwähnung bestimmter Wertpapiere oder Anlageprodukte stellen ausdrücklich keine Empfehlung zum Kaufen oder Verkaufen oder Halten dar. Ein Handel mit Wertpapieren oder Finanzanlageprodukten stellt immer ein hohes finanzielles Risiko dar. Sie müssen sich immer bewusst sein, dass Sie ein hohes finanzielles Risiko eingehen, das bis hin zum Totalverlust gehen kann. Das Handlungsmuster bezieht sich immer und ausschließlich auf den Trader und sein Anlageverhalten, das sich aus bestimmten Indikatoren ableitet. Es ist vielmehr als Lernbeispiel anzusehen aus dem sich für Sie aber keinerlei Kauf- oder Verkaufsempfehlungen ableiten lassen.

Interessenkonflikte: Um unseren Pflichten gemäß §31 Absatz 1 Nr. 2 WpHG und §33 Absatz 1 Satz 2 Nr. 3 nachzukommen informieren wir Sie darüber, dass die Redakteure und Mitarbeiter der Gesellschaft auch Handel mit Wertpapieren, Derivaten oder ähnlichen Instrumenten betreiben und dort investiert sind. Konkret sind dies CFD's, ETF's und Futures auf den Dax, Dow Jones, SP500 und EUR-USD sowie auf Gold und Silber.

Ohne Gewähr


Diese Seite verwendet Cookies, um den vollen Funktionsumfang nutzen zu können müssen sie Cookies in ihrem Browser erlauben!

Hinweis:

Sie haben noch nicht bezahlte Rechnungen!

Bitte prüfen Sie Ihre Rechnungen hier und bezahlen Sie die noch offenen Rechnungen

Weiter ohne Anmeldung

Bitte Einloggen:

Um alle Inhalte der Webseite einsehen zu können, müssen Sie angemeldet, bzw. eingeloggt sein. Zur Anmeldung geht es hier entlang.