Diese Seite benutzt Cookies. Sie können jetzt entscheiden, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder nicht akzeptieren. Weiterlesen


Unsere Tagesranges heute 17.06.2024: DAX 18.134 / 18.188 bis 18.009 / 17.984 Gold 2.334,7 / 2.345,5 $ bis 2.315,1 $ / 2.308,0 $ Nasdaq 19.771 / 19.826 bis 19.627 / 19.520 - Unsere Wocheneinschätzungen zum Dax und zu Gold sind aktualisiert worden und können über die entsprechenden Links eingesehen werden. - Die Zugangsnummer für das heutige Webinar ist online geschaltet und kann auf der persönlichen Startseite eingesehen werden. - 
Markus.K.J.
30.10.2011, 22:55

Thema: Devisen aktuell kw 44/2011


FX...Posi- und Daytrading

Alle sind herzlich gebeten Gedanken, Meinungen, Einschätzungen und Trades zu posten.
Viel Spaß und Erfolg!

Beiträge in diesem Thema: 23

watomi
31.10.2011 , 08:05

AW: Devisen aktuell kw 44/2011


Guten Morgen Markus, all;

ich kanns nicht glauben...seit tagen versuche ich USD/JPY long zu traden, werde immer ausgetriggert, am donnerstag sprachen wir noch von einem eingreifen der Japaner; heute um 2:00 wars so weit; ich habe den move verschlafen, herrlich... die woche fängt ja bestens an... ich schaffe es einfach nicht, zu verzeifeln...
laowai
31.10.2011 , 08:35

AW: Devisen aktuell kw 44/2011


Ja Watomi, maximal bitter. Das ist heuer der zweite Elfmeter, den ich verschossen habe. Im August den CHF, jetzt den YEN... so deppat
Markus.K.J.
31.10.2011 , 10:39

AW: Devisen aktuell kw 44/2011


Ja, da kam was bei rum...und zwar ordentlich.
Parallel ist Gold gerutscht...hab aber auch nichts erwischt.
Das war ein ordentlicher Stärke-Schub für den Dollar.
War aber auch schwer in den Move rein zu kommen...der ist zuerst nochmal auf ein neues Tief gerutscht, bevor da rein gebombt wurde.
Aber der Move ist dennoch natürlich nichts im Vergleich zu dem, was da im EUR/CHF passierte...also, alles halb so wild...geht ja auch nicht in erster Linie um solche Dinger beim traden...aber ich weiß, was ihr meint...ärgere mich auch ein wenig.
Interessant dabei ist jetzt aber vor allem, dass das den USDX etwas aus dem Konzept geworfen hat, was Korri zu Indizes betrifft...jetzt wäre natürlich wieder Platz da, für nen ordentlichen Up-Move, aber dazu müsste dann natürlich die Intervention wieder verfliegen.
Sehr schwere Gesamt-Lage im Moment...
P.S.
Wirklich übel, dass die Japaner doch nochmal so viel Kraft aufbringen...aber, der USDX wurde stabil am Freitag...das war dann so ne Art Einladung...USD/JPY am Tief...Dollar zeigte sich stabil, nachdem stark gefallen...den hätte man am Freitag kommen sehen können...vorher wärs nur raten gewesen...aber am Freitag waren Indizien dafür da...man kann halt nicht immer alles im Blick haben...geht gar nicht...leider...
Sunnyface
31.10.2011 , 11:35

AW: Devisen aktuell kw 44/2011


so deppat
geht mir auch so
habe ewig auf € long entry gelauert
spekulierte ewig auf 1,31xx und gab limitorder immer nur tägl.
UND als es soweit war,hatte ich keine eingabe
dasbienchenm
31.10.2011 , 11:49

AW: Devisen aktuell kw 44/2011


moin moin
mal eine ansicht vom usdx

spiegelt auch meine aktuelle erwartung
aktueller cot chart eurx

und was zum schmunzeln ;-)

gruesse pn
Markus.K.J.
01.11.2011 , 11:29

AW: Devisen aktuell kw 44/2011


Massive Erholung im USDX, mit allen entsprechenden \"Auswirkungen\" in FX und Indizes.
Da haben die Japaner ja was los getreten.
Nur die eigene Währung...nun ja...EUR/JPY wieder komplett unten. USD/JPY Seitwärts...
Alos doch nicht so falsch gewesen...USD/CAD extrem nach oben geklettert heute.
NZD/USD runter, AUD/USD runter, EUR/USD runter...auch bei EUR/JPY hätte man schön auf verpuffen der Wirkung setzen können...alles zusammen sogar profitabler als der USD/JPY Peak...ihr seht, kein Grund sich zu ärgern über den verpassten Peak. ;-)
Aber der USDX Schubser hat auch die Indizes aus dem Plan geworfen...die sind soweit zurück gekommen...und ich schrieb gestern noch, dass die bei dem USDX.Shub eigentlich hätten noch mehr korigieren müssen. Jetzt kam es doch noch so...aber erst bei Phase 2 im USDX.
Dieser steht jetzt nahe des WS bei 77,45.
Könnte also bald alles wieder die andere Richtung einschlagen...
Markus.K.J.
01.11.2011 , 13:12

AW: Devisen aktuell kw 44/2011


@Tarot
Ja klar...sicherlich haben Nachrichtenlagen Auswirkungen auf die Entscheidungen mancher Teilnehmer...aber hier kann man sich dann die Frage stellen, auf welche Teilnehmer...
Und um es einfacher zu machen (ich würde mich ja selbst nicht als FX-Profi bezeichnen...Gott bewahre...arbeite mich da aber seit einem Jahr intensiv rein) steigender USDX bedeutet Druck auf den DOW-Future, was wiederum Druck auf den DAX bedeutet.
Aber USDX zu Indizes ist keine feste Korri. Um die Auswirkung zu untersuchen muss man das immer abgleichen. Und um dann Zusammenhänge aufzubröseln kann man verschiedene Pairs untersuchen. USDX ist ja ein Konglomerat aus verschiedene Dollar-Pairs.
Auf die Aussage also, nicht Griechenland sondern Dollar, komme ich aufgrund zwei Beobachtungen. Zeitgleiche Reaktion USDX und DOW-Future (gestern nicht stark genug, heute mit zweitem USDX Schub mit voller Wucht im Markt). Und Beobachtung EUR/USD, NZD/USD, AUD/USD. Wäre die Angst um Griechenland im internationalen Markt bestimmend, müsste der Euro gegen den Dollar am meisten an Wert verlieren. Tut er aber nicht. Der Australische Dollar verliert deutlich mehr gegen den Dollar, als der Euro. Edit und der Neuseeländische Dollar verliert ungefähr gleich viel, wie der Euro.
Edit 2: Auf heute Nacht bezogen...insgesamt hat der Euro mehr eingebüßt, was aber an der Intervention von Japan aus lag.
Sobald also dann klar ist, dass der USDX gerade maßgeblich ist, auch im Gold, was leicht im Kursverlauf zu sehen ist, achte ich auf den USDX, analysiere diesen, um mir ein Bild auch von den Indizes zu machen.
Und aktuell greift der seinen WS bei 77,45 an. Kommt er hier nicht weiter, wird es jetzt einen Boden in den Indizes geben. Kommt er weiter geht es weiter runter.
Natürlich führt die Nachrichtenlage zu einem Grundrauschen, was den DAX allgemein unter Druck setzt, weshalb er ja schon weniger stieg als der DOW, aber zumindest weiß ich so, worauf ich gerade achten muss. Nicht Griechenland, sondern USDX. Der FX-Markt ist selbstverständlich extrem bedeutsam für die Weltwirtschaft.
Markus.K.J.
01.11.2011 , 14:26

AW: Devisen aktuell kw 44/2011


Posis aufgenommen
EUR/USD long 1,3625 SL 1,3620
NZD/USD long 0,7935 SL 0,7930
AUD/USD long 1,0285 SL 1,0280
USD/CAD short 1,0180 SL 1,0185

15:05
Lasse so stehen...selbst wenn alles ausgestoppt wird nur 20 pips Minus, wenn das mal kein gutes CRV ist. ;-)
Bin vom Platz, bis später.
Markus.K.J.
01.11.2011 , 17:12

AW: Devisen aktuell kw 44/2011


Alle augestoppt außer EUR/USD...Boden, bzw Top war noch nicht fertig...-15
EUR/USD long 1,3625 SL 1,3620...läuft weiter, SL jetzt auf ES

Neu AUD/USD long 1,0296 SL 1,0290
Neu NZD/USD long 0,7937 SL 0,7930
Neu USD/CAD short 1,0194 SL 1,0200

17:20
NZD/USD ausgestoppt -7
Und neuer long 0,7927 SL 0,7920

23:30
Läuft alles noch, außer CAD (edit -6), der turnt noch immer da oben rum...nehme aber keinen neuen auf, so wie der läuft könnte der nochmal ein Stück hoch kommen bevor der dreht...was schlecht sein könnte für die drei anderen, aber die haben schon etwas Luft...schaue morgen neu im Loonie.
ALLE SL´s auf ES

23:57
NZD/USD long auf ES ausgestoppt.

00:00
AUD/USD auch auf ES ausgestoppt...mann, die wollen alle noch nicht so ganz.
Nur EUR/USD long läuft noch mit SL auf ES 1,3625

00:03
Sehr riskant, also vorsichtig...ich leiste mir das, weil eh Gold heute prächtig lief...und ich will, wenns aufgeht mit dem USDX, alle 4 haben...*lach*
USD/CAD short 1,0217 SL 1,0225
NZD/USD long 0,7915 SL 0,7910
AUD/USD long 1,0285 SL 1,0275
Markus.K.J.
02.11.2011 , 10:16

AW: Devisen aktuell kw 44/2011


So, na klasse...stelle alles glatt, da es jetzt wieder drehen könnte...was man hat, dass hat man:

EUR/USD long SL auf ES 1,3625
exit 1,3791 +166 pips

USD/CAD short 1,0217 SL 1,0225
exit 1,0137 +80 pips

NZD/USD long 0,7915 SL 0,7910
exit 0,7976 +61 pips

AUD/USD long 1,0285 SL 1,0275
exit 1,0413 +122 pips
dasbienchenm
02.11.2011 , 10:30

AW: Devisen aktuell kw 44/2011


@mkj
moin moin markus,
sehr schoen erwischt die pairs und auch das gueldene, glueckwunsch :-)
weiterhin viel erfolg
gruesse pn
Markus.K.J.
02.11.2011 , 10:38

AW: Devisen aktuell kw 44/2011


Danke Dir Bienchen.
Ja, dass Setup war ne gute Chance.
USDX so weit hoch gekommen...stark überkauft und am WS...hätte auch in die Hose gehen können...aber die Wahrscheinlichkeit das es funzt war gut. Genauso im Gold...ist mir zwar vom Chart her zu tief gerutscht, aber der USDX passte, und da Gold dem gegenüber zur Zeit sehr feinfühlig ist...
Jetzt warte ich mal, was der USDX als nächstes vor hat. Fällt er weiter, bin ich zu früh wieder raus, aber das waren ja alles Countertrades...davon sollte man nicht zu viel erwarten...am liebsten wäre mir jetzt, wenn der USDX nochmal an den WS 77,45 dran läuft und dann scheitert...dann alles weiter in die Richtungen...
Markus.K.J.
03.11.2011 , 10:44

AW: Devisen aktuell kw 44/2011


EUR/USD short aufgenommen auf 1,3752 SL 1,3760
11:05
Ausgestoppt -8...USDX rutscht weiter...

11:37
Nochmal...short 1,3786 SL 1,3796
11:58
Will gerade tippen, dass ich SL auf ES gezogen habe und schwups, schon weg auf ES...

11:59
Und noch einen 1,3800 short SL 1,3810
12:05
AUD/USD short dazu 1,0342 SL 1,0350

12:20
SL´s für beide shorts auf ES

12:23
Beide weg auf ES...USDX ist noch nicht fertig...
Markus.K.J.
03.11.2011 , 12:27

AW: Devisen aktuell kw 44/2011


EUR/USD short 1,3810 SL 1,3815
AUD/USD short 1,0352 SL 1,0357
12:56
Beide ausgestoppt mit jeweils -5...EUR/USD auf den Punkt genau, leider...erstmal beobachten...
Markus.K.J.
03.11.2011 , 13:14

AW: Devisen aktuell kw 44/2011


Einmal noch, EUR/USD short Nahe des gestrigen TH´s aufgenommen.
1,3825 SL 1,3830
13:16
SL auf ES
13:57
exit auf 1,3750...+75
Markus.K.J.
03.11.2011 , 14:04

AW: Devisen aktuell kw 44/2011


AUD/USD short 1,0435 SL 1,0440
EUR/USD short 1,3770 SL 1,3775..14:11...auf 1,3780 hoch gesetzt...bruacht ein wenig mehr Luft...

15:05
Alles flat...Punkte gleich

15:10
Also exit im EUR/USD war auf 1,3667 ... +103
und exit erfolgte bei AUD/USD 1,0301 ... +134
ahoi
04.11.2011 , 13:47

AW: Devisen aktuell kw 44/2011


eur /usd short 1,3836 sl 1.3847

sl es
sl abgeholt

sellstop bei 1,3817 sl 1,3843
sl neu 1,3789
neu 1,3783
flat 13756
Markus.K.J.
04.11.2011 , 14:27

AW: Devisen aktuell kw 44/2011


Herzlichen Glückwunsch ahoi...Volltreffer. Als sich das Top abzeichnete hatte ich auch kurz überlegt zu shorten...habs aber dann gelassen, weil ich mir nicht sicher war, ob der USDX erst nochmal nen Rebound macht oder durchbricht...
ahoi
04.11.2011 , 14:32

AW: Devisen aktuell kw 44/2011


vielen dank.. das ist der gewinn den ich gestern den Markt zurückgab kannst was anfangen mit dem ind.?
Markus.K.J.
04.11.2011 , 14:41

AW: Devisen aktuell kw 44/2011


Aber Achtung jetzt USDX könnte zurück kommen.
Bin vorsichtig long 1,3756 SL 1,3746

Habe noch keine Mail zurück, aber wenn es ein Indi ist, bin ich gespannt. ;-)
Gebe Dir dann direkt Bescheid...

14:56
Ne, geht weiter ausgestoppt -10
Markus.K.J.
04.11.2011 , 15:06

AW: Devisen aktuell kw 44/2011


Nochmal long 1,3721 SL 1,3711
16:11
SL auf ES
16:47
SL 1,3731
ahoi
04.11.2011 , 15:09

AW: Devisen aktuell kw 44/2011


getrau mich nicht..aber long hab ich jetzt auch im kopf.. ich hau erstmal ab.. im spam gelandet die mail? wenn nicht schick ich heut nochmal..muß erstmal los
Markus.K.J.
04.11.2011 , 20:59

AW: Devisen aktuell kw 44/2011


EUR/USD long lasse ich drin...ist zwar etwas knapp, aber für ein kleines Gap sollte es reichen...sind immerhin 30 pips Platz, bis zum Ausstoper mit 10 pips plus...

Forum-Ticker

Es ist ein neuer Post im Forum.
Seite neu laden
Hinweis:

Ve/Me/Com führt keinerlei Anlageberatung durch und gibt auch keinerlei konkrete Empfehlungen zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Die Erwähnung bestimmter Wertpapiere oder Anlageprodukte stellen ausdrücklich keine Empfehlung zum Kaufen oder Verkaufen oder Halten dar. Ein Handel mit Wertpapieren oder Finanzanlageprodukten stellt immer ein hohes finanzielles Risiko dar. Sie müssen sich immer bewusst sein, dass Sie ein hohes finanzielles Risiko eingehen, das bis hin zum Totalverlust gehen kann. Das Handlungsmuster bezieht sich immer und ausschließlich auf den Trader und sein Anlageverhalten, das sich aus bestimmten Indikatoren ableitet. Es ist vielmehr als Lernbeispiel anzusehen aus dem sich für Sie aber keinerlei Kauf- oder Verkaufsempfehlungen ableiten lassen.

Interessenkonflikte: Um unseren Pflichten gemäß §31 Absatz 1 Nr. 2 WpHG und §33 Absatz 1 Satz 2 Nr. 3 nachzukommen informieren wir Sie darüber, dass die Redakteure und Mitarbeiter der Gesellschaft auch Handel mit Wertpapieren, Derivaten oder ähnlichen Instrumenten betreiben und dort investiert sind. Konkret sind dies CFD's, ETF's und Futures auf den Dax, Dow Jones, SP500 und EUR-USD sowie auf Gold und Silber.

Ohne Gewähr


Diese Seite verwendet Cookies, um den vollen Funktionsumfang nutzen zu können müssen sie Cookies in ihrem Browser erlauben!

Hinweis:

Sie haben noch nicht bezahlte Rechnungen!

Bitte prüfen Sie Ihre Rechnungen hier und bezahlen Sie die noch offenen Rechnungen

Weiter ohne Anmeldung

Bitte Einloggen:

Um alle Inhalte der Webseite einsehen zu können, müssen Sie angemeldet, bzw. eingeloggt sein. Zur Anmeldung geht es hier entlang.