Diese Seite benutzt Cookies. Sie können jetzt entscheiden, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder nicht akzeptieren. Weiterlesen


Unsere Wocheneinschätzungen sind aktualisiert worden und können über die entsprechenden Links eingesehen werden. - 
Markus.K.J.
28.11.2011, 01:51

Thema: Edelmetalle KW48/2011


Jede Woche ein neuer Thread für Ausblicke, Einschätzungen, Positionen, langsame und schnelle Trades in den Edel-Metallen. Alle sind herzlichst zur aktiven Teilnahme aufgerufen. Viel Spaß und Erfolg!

P.S.
Auch alle anderen Rohstoffe können hier gerne besprochen werden...

Beiträge in diesem Thema: 134

Markus.K.J.
28.11.2011 , 01:52

AW: Edelmetalle KW48/2011


Aktuelle Gold-Wochenanalyse KW 48:
http://www.day-trading-live.de/de/news_rubrik_92_1.html

Aktuelle Silber-Wochenanalyse KW 48:
http://www.day-trading-live.de/de/news_rubrik_110_1.html

Ich wünsche allseits eine erfolgreiche Woche!
Isabella
28.11.2011 , 10:25

AW: Edelmetalle KW48/2011


Gold intraday
payout if Gold/USD is strictly higher than 1705.33 at 10:10:00GMT on 28-Nov-11.
ab 1721 gehe ich kurz short
dasbienchenm
28.11.2011 , 14:14

AW: Edelmetalle KW48/2011


close silver short ls2est kk @33.80 vom 17.11. @32.00
good trades gruesse pn

14:25 -> open silver long ls2gcl @32.08 kk 1,10 ko @30.75
P.I.
28.11.2011 , 17:57

AW: Edelmetalle KW48/2011


Gold KO Long sl auf 1,7
laowai
28.11.2011 , 19:56

AW: Edelmetalle KW48/2011


Guten Abend zusammen,

ich habe vorige woche am 23.11. angekuendigt bei stundenschluss >1707 einen gold long zu traden. ich bin dann auch heute gleich in der frueh bei 1711 reingesprungen, habe aber meine zweifel. mit dem aktienmarkt im ruecken haette gold zumindest mein erstes kursziel 1721 klar knacken muessen.
ich gebe dem trade noch ein wenig zeit bzw. stoppt bei 1696

08:46 edit: trade stoppt neu bei 1701
laowai
29.11.2011 , 08:19

AW: Edelmetalle KW48/2011


guten morgen,

und zum silber mein ansatz:

longversuch bei rueckschlag 31.65-.75 mit ziel 33.50, fernziel 35.50, stopp 30.40

viel erfolg uns allen!
laowai
29.11.2011 , 08:36

AW: Edelmetalle KW48/2011


auf Kupfer bin ich schlecht zu sprechen, weil mir ein schlecht gesetzter Stopp-Loss order den letzten Short abgeschossen hat.

auf aktuellem niveau 3.37-.39 (idealeinstig 3.23) koennte man long nehmen mit ziel 3.43-.54-.64

WTI crude: einen schwaechemoment auf 94.50 wuerde ich auch long nehmen mit ziel ~100, stopp 92.50

fuer alle cmdtys gilt jedoch, longs kann man verwerfen, wenn die aktienindizes wieder fallen sollten - davon gehe ich aber im moment nicht aus.
Sunnyface
29.11.2011 , 10:59

AW: Edelmetalle KW48/2011


@iaowai
ko schein im si und welcher??
Isabella
29.11.2011 , 11:04

AW: Edelmetalle KW48/2011


payout if Gold/USD is strictly higher than 1705.42 at 12:00:00GMT on 29-Nov-11
deal start war 29-Nov-11 09:10:00GMT

deal gestern war win
Isabella
29.11.2011 , 11:07

AW: Edelmetalle KW48/2011


payout if Oil/USD (Brent)is strictly higher than 108.95 at 11:00:00GMT on 29-Nov-11.
start war 29-Nov-11 09:50:00GMT

immer beachten: Zeitangabe ist GMT
Markus.K.J.
29.11.2011 , 11:16

AW: Edelmetalle KW48/2011


Bislang greift die Wochenanalyse...sogar mit der etwas bullischeren Marsch-Richtung. Schau an, also war doch die fehlende Comex der Übeltäter... *lach*
Nach dem Angriff auf 1720 haben wir nun die erwartete Korrektur zur 1703 gesehen und dürften uns nun wieder auf dem Weg zur 1720 befinden um diese nun sogar zu überwinden...Erwartung negiert unter 1703...
Markus.K.J.
29.11.2011 , 11:39

AW: Edelmetalle KW48/2011


O.K. Gold muss jetzt über 1712 bleiben um die 1720 direkt angreifen zu können...ansonsten nochmal runter zur 1703...
Sunnyface
29.11.2011 , 11:53

AW: Edelmetalle KW48/2011


@
si long 31,90 entry
dasbienchenm
29.11.2011 , 14:12

AW: Edelmetalle KW48/2011


@p.i.
moin moin p.i.
bist ja seit letzter woche long mit sl im gueldenen unterwegs.
falls du zeit findest, wie sieht den dein ew-setup aktuell aus?
wuerde mich freuen :-)
good trades gruesse pn
P.I.
29.11.2011 , 15:51

AW: Edelmetalle KW48/2011


@Biene

Laut meinen letzten Chart unverändert. Die einzelnen Teilwellen der C der B im 5er sind jetzt drann.
Sunnyface
29.11.2011 , 15:57

AW: Edelmetalle KW48/2011


interessant für long pos--------

identisch mit hellmeyers bezeichnung der situation - finanzkrieg
rolf neff schreibt:
usa kämpfen mit medialen waffen,indem sie andere volkswirtschaften schlecht reden oder gar den stecker ziehen(1998 Asienkrise--kündigten dollarkredite - Währungen dieser staaten halbierten sich innerhalb 6-8 Monaten )
Aussicht --derzeit hohe Bestände an dollars in ausl.händen u.gegenwärtig nullwachstum u.defizitärer Außenhandel

fazit-diesmal stecker in weltweiten dollarhaltern
fazit-kapitalimport oder notenpresse
usdX besteht zu 55% aus € !!! dagegen € hat keine ausl. besitzer

ChANCE-- FÜR € anstieg ist gegeben.......... und starker oil-preis (immer wieder meine anfrage) deutet auf dollarschwäche

si

in welle 5 seit beginn des bullenmarktes 2003
bullphase seit 2003 ist nur mittlere phase seit beginn des bullenmarktes 1932
P.I. weiß es genauer-
in welle 5 finden die typ. preisexplosionen statt,wobei bei si die extremnste situation der geschichte vorliegt

erklärt an tausend charts
Hinweis-
go hat korr. vor kurzem beendet/ sep???(so denke ich auch)
si dagegen die 1. Korrektur im bullenmarkt
das heißt????
ein hinweis auf:

DER WILDE RITT IM SI STEHT BEVOR_OBERE TRENDLINIE 100/ ERSTE ETAPPE 84
........ABER NACH dem wilden Ritt kommt der FALSCHE Tritt

ABER ZUERST DER RITT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

na denn......... wie viele enttäuschungen sind unterwegs noch zu erleben,sicherlich viele und hoffentlich können wir dann alle gemeinsam feiern!!!
na denn
eines ist auch bei allen experten identisch-von blasen ist überhaupt keine rede und was viel später sein wird-wir werden es erleben

zuerst si richtung 35.......
die 37 habe ich in die ferne geschoben
aber immer wieder neu nachdenken
Markus.K.J.
29.11.2011 , 16:30

AW: Edelmetalle KW48/2011


Ja genau...die gut bezahlten Experten...wie war das doch gleich...wie viele dieser Experten haben im Juli einen fallenden DAX und DOW gesehen? Ups...keiner...hehe... ;-)
O.K....aber den letzten EM-Crash haben die kommen sehen, die dollen Experten...ich meine hey, dass habe ja sogar ich kleines Licht hier bei DTL geschafft...hmm...nein, auch das nicht...aber danach hatten se all dolle aber absolut nutzlose Erklärungen parat.
Ich kümmer mich nicht einen winzigen Deut drum, was irgendwelche vermeintlichen Experten zu berichten haben, sondern zeichne und denke selbst...und fahre damit Recht gut...
Aber ernsthaft, wenn ich so hanebüchenes Zeuch lese, wird mir schon ein bißchen schwummrig im Kopf...na ja...vielleicht liegt es auch an meinen neuen elektronischen Zigaretten...*lach*
Man muss sich nur mal nen zwanzig Jahres-Chart ansehen...wer dann ohne rot zu werden behaupten kann, dass das keine Blase ist...na also wirklich...die Frage ist meiner Meinung weiterhin nicht ob es eine ist...das ist sonnenklar...sondern nur wie weit sie sich noch aufpumpen wird und wann sie platzt.
laowai
29.11.2011 , 17:07

AW: Edelmetalle KW48/2011


Guten Abend alle zusammen,

ich kann leider z.Zt. nur sporadisch posten, also morgens und abends.
Gold und Silber-longs laufen nach obigen set-up schleppend, aber sie laufen

@ Sunnyface: mein Silberschein ist BP1Q26, Gold BP133T

Kupfer und WTI habe ich ausgelassen, bin naemlich auch Aktien long - das waere dann zuviel des Guten.... die Trades im Dax und Co. poste ich aber nicht, weil es sind, fuer meinen Geschmack, schon ausreichend Set-ups im Forum. Ausserdem trade ich ja fast nur Posis.

@ Markus. Ich stimme Dir zu, die Expertenmeinungen sind bestenfalls zur Unterhaltung geeignet und geben eigentlich nur Auskunft darueber, was die Herrschaften privat gemacht haben, nicht was sie zu tun gedenken.
Zum Thema Blase in Edlen: Sehe ich etwas anders. Von einer Blase wuerde ich sprechen, wenn Hinz und Kunz blind kaufen - egal wo der Preis ist (Stichwort DotCom). Bei Gold sehe ich das weit und breit nicht. Vermutlich waere das dann die erste Blase, wo fast niemand dabei ist. Das ist aber auch ganz egal, mich beeinflusst das im Trading nicht. Ich handle nur, was ich sehe. Klingt einfach, ist aber tlw. schmerzvolles Ergebnis aus 25 Jahren Boerse.
Markus.K.J.
29.11.2011 , 17:40

AW: Edelmetalle KW48/2011


Gold tänzelt ausdruckslos um die 1712 herum...habe den Bruch der 1720 weiterhin auf dem Programm, da nicht unter 1703...
@laowai
Klar, wissen werden wirs erst, wenn alles gelaufen ist...wie immer... ;-)
Sunnyface
29.11.2011 , 18:03

AW: Edelmetalle KW48/2011


markus
wir haben immer eine konträre meinung
wenn du mein\"geplapper\" go geht auf 1000 im Jahre 2000 gehört hättest,dann wäre gleicher antworttext gekommen
ich schätze diese herren sehr,denn ich kenne sie
!!!!
Sunnyface
29.11.2011 , 18:06

AW: Edelmetalle KW48/2011


das nä mal mache ich mir nicht die mühe und tippe all das \"zeug\"
punkt
Markus.K.J.
29.11.2011 , 19:27

AW: Edelmetalle KW48/2011


@Sunnyface
Hey...wieso denn...das ist doch nicht mein Thread.
Gibt sicherlich einige die das sehr zu schätzen wissen...soll ich das nächste Mal nicht meine Meinung sagen? O.K. Dann lass ichs...sorry...
Und Geplapper habe ich auch nicht gesagt...würde ich auch nicht... :-)
Also bitte bitte bitte nicht so bissig...ich könnte jetzt damit anfangen zu schreiben, dass die Bissigkeit auf einen Glaubenssatz hindeutet, der verteidigt wird, ganz einfach weil es meiner Meinung nach für niemanden möglich ist in die Zukunft zu sehen...aber auch das soll keine Bissigkeit erzeugen...für das Abtippen an sich, bin nämlich auch ich dankbar...ist doch spannend...ich sehs nur anders und von den ganzen Experten halte ich grundsätzlich nichts...aber das bedeutet doch wie gesagt nicht, dass das was Du schreibst keinen Sinn machen würde oder umsonst sei...gibt sicherlich viele, die das echt toll finden...und überhaupt mal zu erfahren, was die Experten so sagen, finde selbst ich ganz spannend...ich halte nur nichts davon...war Dir gegenüber aber weder herabsetzend, noch beleidigend gemeint...
Lass uns wieder lieb miteinander sein... ;-)
Sunnyface
29.11.2011 , 19:53

AW: Edelmetalle KW48/2011


markus ich bin nicht beleidigt
wir sind nur unterschiedlich

ich habe auch nix abgetippt !!!!!!!!!!!!!!!!! sondern die essenz zusammengetragen
ich wehre mich nur gegen das verallgemeinerte -expertenwort-

diese \"leute\" kenne ich persönlich seit jahren und weiß wie sie privat agieren und schätze sie sehr
sie sind mit ihrem langzeitüberblick - wissen und klugen voraussicht schwer reich geworden und wenn ich auf sie gehört hätte,wäre mir der niedergang 2008 erspart geblieben-sie gingen zw. 2007 und frühjahr 2008 aus dem markt und 1999 mitte des Jahres(aber damals kannte ich sie nicht)

auch solche menschen besprechen sich und tauschen ihr wissen aus-
im großen und kleinen ist das halt so
NIEMALS wieder werde ich mich dagegen setzen
Inzw. macht niemand mehr trading sondern nur noch ab und an den großen marken und bleiben dennoch begeisterte ökonomen und anleger mit watching auf die angehäuften werte
die katze läßt dass mausen nicht.......
ich muß meine \"unfolgsamkeit\" nun durch harte malochearbeit ausgleichen und das kann noch einige jahre dauern

hoffentlich erholen sich morgen die edlen!
Markus.K.J.
29.11.2011 , 19:59

AW: Edelmetalle KW48/2011


I see...ja Gold sieht ganz gut aus...hat sich aber über der 1703 an der 1712 fest gebissen...nur USDX macht mir ein wenig Sorgen gerade...wenn der ne iSKS auslöst kommen zumindest nochmal die letzten Tiefs...
Sunnyface
29.11.2011 , 20:25

AW: Edelmetalle KW48/2011


da kenne ich mich nicht so gut aus
sehe ein double top ca 79,75 -entspricht 1,31.. € aber wir hatten doch nur einmal 1,31..
klartext markus? € doch noch 1,31- als überschuss 1,30xxx ??

Forum-Ticker

Es ist ein neuer Post im Forum.
Seite neu laden
Hinweis:

Ve/Me/Com führt keinerlei Anlageberatung durch und gibt auch keinerlei konkrete Empfehlungen zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Die Erwähnung bestimmter Wertpapiere oder Anlageprodukte stellen ausdrücklich keine Empfehlung zum Kaufen oder Verkaufen oder Halten dar. Ein Handel mit Wertpapieren oder Finanzanlageprodukten stellt immer ein hohes finanzielles Risiko dar. Sie müssen sich immer bewusst sein, dass Sie ein hohes finanzielles Risiko eingehen, das bis hin zum Totalverlust gehen kann. Das Handlungsmuster bezieht sich immer und ausschließlich auf den Trader und sein Anlageverhalten, das sich aus bestimmten Indikatoren ableitet. Es ist vielmehr als Lernbeispiel anzusehen aus dem sich für Sie aber keinerlei Kauf- oder Verkaufsempfehlungen ableiten lassen.

Interessenkonflikte: Um unseren Pflichten gemäß §31 Absatz 1 Nr. 2 WpHG und §33 Absatz 1 Satz 2 Nr. 3 nachzukommen informieren wir Sie darüber, dass die Redakteure und Mitarbeiter der Gesellschaft auch Handel mit Wertpapieren, Derivaten oder ähnlichen Instrumenten betreiben und dort investiert sind. Konkret sind dies CFD's, ETF's und Futures auf den Dax, Dow Jones, SP500 und EUR-USD sowie auf Gold und Silber.

Ohne Gewähr


Diese Seite verwendet Cookies, um den vollen Funktionsumfang nutzen zu können müssen sie Cookies in ihrem Browser erlauben!

Hinweis:

Sie haben noch nicht bezahlte Rechnungen!

Bitte prüfen Sie Ihre Rechnungen hier und bezahlen Sie die noch offenen Rechnungen

Weiter ohne Anmeldung

Bitte Einloggen:

Um alle Inhalte der Webseite einsehen zu können, müssen Sie angemeldet, bzw. eingeloggt sein. Zur Anmeldung geht es hier entlang.