Diese Seite benutzt Cookies. Sie können jetzt entscheiden, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder nicht akzeptieren. Weiterlesen


Unsere Wocheneinschätzungen zum Dax sind aktualisiert worden und können über die entsprechenden Links eingesehen werden. - 
Markus.K.J.
02.10.2011, 22:01

Thema: Edelmetalle KW 40/2011


Jede Woche ein neuer Thread für Ausblicke, Einschätzungen, Positionen, langsame und schnelle Trades in den Edel-Metallen. Alle sind herzlichst zur aktiven Teilnahme aufgerufen. Viel Spaß und Erfolg!

P.S.
Auch alle anderen Rohstoffe können hier gerne besprochen werden...

Beiträge in diesem Thema: 120

P.I.
06.10.2011 , 12:31

AW: Edelmetalle KW 40/2011


eiei was soll man da traden, wellentechnisch im Downmove aber jetzt die liqui und fx US die ich mal geschrieben habe.

@ Markus
so langsam wechsle ich auch auf die ganz kurzen Strecken *lach*

TK seit gestern Vormittag sollte hier etwas short freude bringen können...
Markus.K.J.
06.10.2011 , 13:02

AW: Edelmetalle KW 40/2011


@PI
*lach* Willkommen auf der dunklen Seite der Macht. :-)))
...fallen will das liebe Gold jedenfalls nicht.
Der Markt mag die 1641 nicht verkaufen...kann ich verstehen...aber kaufen...wohin denn...thats the Problem. Also einfach mal auf nen Impuls warten, der den Markt wieder richtig in Gang bringt.
P.I.
06.10.2011 , 13:09

AW: Edelmetalle KW 40/2011


short 1.652 sl 2

13:15 sl entry

sieht ja mal nid so schlecht aus mit der 1er SKS

Euro jetzt auch aus dem Trend und Dax Dow könnten bald folgen
Markus.K.J.
06.10.2011 , 13:15

AW: Edelmetalle KW 40/2011


Jepp PI, versagender Aufwärtsimpuls...bin beim Rücklauf auch rein Short 1652 SL jetzt bereits auf ES gezogen. Das könnte der Impuls sein, den der Markt braucht. So ein versagender Ausbruchsversuch...
13:16
SL auf 1651...wird auch beim unten raus fallen noch gekauft, wie beim oben durch stoßen verkauft...sollte jetzt aber zumindest bis 1641 kommen können...
13:23
War nix, ausgestoppt +1
Alles wieder zurück gekauft worden.
13:26
Und nochmal...1654 short SL 1655
13:28
SL auf ES
13:48
SL 1650
13:51
SL 1647
P.I.
06.10.2011 , 13:20

AW: Edelmetalle KW 40/2011


jup

die versagenden Wellen sind manchmal echt fein.

sl 1.651

13:22 ausgestoppt
short 1.650,5 sl manuell

13:25
161 Target der C bei 1.657,7
short lasse ich laufen, bin mal weg

13:52 sl entry, aber jetzt bitte...
Sunnyface
06.10.2011 , 13:54

AW: Edelmetalle KW 40/2011


@bienchen
freue mich sehr dich zu treffen !!
nur meine meinung zu den edlen :
ich halte die verbalen sturmglocken und worte wie blasenbildung in der medienwelt für reinen nonsens
das hatten wir schon bei gold 500usd
alles wiederholt sich-nur anders

das durchreichen von zahlen wie 10-20 -15 ebenfalls
wenn das tatsächlich nirgendwann käme,dann bricht unser finanzsystem und DD schlagen hart auf 5000 bzw. 2800
Na,denn...... auch atombomben sind schon niedergefallen und es gibt personen,die ihren privat- bunker auf ihren grundstücken gebaut haben bzw. die bereits säcke mit reis etc im keller horten
nicht meine welt
zurück zur realität
ich bin nicht der chartexperte aber nach dem bösen si crash ist ertsmal ruhepause!!! und das bedeutet erst allmählich langsam hoch und runter aber steigend in der tendenz

gestern,als es nochmals sackte,wurde erneut die angstspychose zum leben erweckt
sah es an den emails
Richtig-alles hängt von den märkten - banken -€ abwertung und politik
ab
sehr schwer das abzuschätzen und es kann durchaus möglich sein,daß es noch einige zeit hin und her wackelt oder bald ausbricht - target um 40
der ausbruch geht dann so schnell,daß man nur mit gr.aufgeld nachspringen kann
lieber vorher
und diese hilfe bekómme ich vielleicht durch dich oder P.I.

lange rede kurzer sinn-keiner weiß den zeitpunkt
wenn usa den daumen senkt und zwar gradlinig-wird neuerdings alles verkauft,als ob es kein morgen gibt und wenn der ami sagt,nun ist es genug,wird mit geisterhand gekauft
siehe di abend letzte halbe stunde
ich werde mir einen ko anlachen bei nächstem stärkeren rücksetzer aber nur kleine posi ,da \"sicherheit \" abstrakt teuer ist -
gestern verpaßt,war abgelenkt duch wasserschaden -sehr schade
es war meine anvisierte kaufmarke 28,50
auf die ich gewartet habe
der höhenflug ist heute wieder beendet
sehe gerade dax gibt im sec takt den löffel ab
warum ? bad news
die motivation ist strapazen ausgesetzt!!!
Markus.K.J.
06.10.2011 , 14:04

AW: Edelmetalle KW 40/2011


@Sunnyface
Hmmm...interessant...wieso sollten Indizes crashen, wenn die Edlen endlich mal diesen Höhenflug beenden würden?
Den Zusammenhang erfasse ich grad nicht so ganz...

Und das am Dienstag war doch keine Geisterhand...liebe Sunnyface...das war reine Markttechnik...habe ich vorhin was im DAY-Blog zu geschrieben, weil da wieder das Sentiment rum geisterte, und den Dienstag mal als Beispiel für Markttechnik genommen. ;-)


Gold short (1654) SL jetzt 1645
14:05
SL auf 1643
14:10
Arghhh...ausgestoppt +11...1641 halten noch...da wäre der exit auf 1641 besser gekommen...na ja...
Markus.K.J.
06.10.2011 , 14:20

AW: Edelmetalle KW 40/2011


Hängt jetzt über der UK das Bärkeils fest. Wenn der aktiviert wird, was mit dem nachhaltigen Unterschreiten der 1641 Hand in Hand gehen würde, dann Ziele bei mindestens 1617, auch tiefer möglich...

Bin wieder short 1642 SL 1643

14:20
Und schon gerutscht...SL auf ES
14:29
Gibts doch gar nicht. Da rettet der sich wieder zurück über 1641 und in den Bärkeil hinein. Dürfte aber eigentlich nur Aufschub des Unausweichlichen sein.
Mein short hat saumäßig knapp überlebt...
14:34
Och nö...Doppelboden im 1er, der würde ausreichen Gold über 1641 zu halten. Dazu müsste es aber exakt meinen short abholen...na mal sehen...
14:40
Entwarnung vorerst. Jetzt als nächstes ein neues Tief und wir sind wieder auf Kurs...mann mann mann, wird hier schon wieder gestützt, gegen jeden Sinn und Verstand. Einfach mal blind kaufen...ts...das rächt sich, wenn es doch noch durchrutschen kann durchs jetzige Tief, dann gehts dafür doppelt so schnell weiter wie ohne diese Geldverbrenner... ;-)
14:44
Da wird man ja bekloppt bei...immer wieder auf und nieder...ich mache mir mal in Ruhe nen Kaffee...Trade steht, SL sitzt, soll der Markt sich doch entscheiden...
14:46
Na den Weg kann ich mir sparen. Zurück gekauft über 1641...deutlich zurück gekauft...

Ausgestoppt auf ES und long 1643 SL bereits auf ES
14:47
SL 1645
14:50
Switch 1648...also exit long +5
und entry short 1648 SL 1649
14:51
SL auf ES
15:06
SL 1643
Sunnyface
06.10.2011 , 15:02

AW: Edelmetalle KW 40/2011


@markus
nun gut-markttechnik

ich bin ja posi anhänger,
in diesem markt ist allerdings für posis saure gurkenzeit
wenn die indizies nach oben exorbitant gehen,heißt es dennoch nicht,daß die edlen stürzen,auch 2008 zogen die edlen mit und auch 2011 gaben sie erst den löffel ab ,als medienspektakelkutsche die 2000 und 2500 ausrief um die letzten Gesellen in den markt zu locken
dann wurde schnell beim doppeltop der sack zugebunden von den GROßEN und die kleinen floh in panik
(diesen steilen und raketenartigen absturz haben selbst alteingessene si/go spezies unterschätzt)
si ist ein industriemetall und wird bei steigenden märkten wieder aufsteigen
sowie palladium
2008 wäre es ein traum -investment gewesen sowie der HUI
auch damals wurde der weltuntergang ausgerufen und man traute sich nicht

wenn alles stürzt- wird im angstmarkt alles gegeben
die psyche ist stets begleitend dabei
Du bist erfolgreicher minuten trader- gut so
aber ich kann das nicht und komme dennoch an mein ziel
leider derzeit unbefriedigend
der absturz ist erst eine gute woche her und der schütteleffekt ist noch aktiviert
P.I.
06.10.2011 , 15:15

AW: Edelmetalle KW 40/2011


sl 1.644

mögliche 1 und 2 der 3 der 5 fertig
solange die Dynamik drinnen bleibt erwarte ich ca. 1.574
und 1.523

Sollte es einer versagende 5 werden... dann gibts halt nur leicht fallende Kurse mit Überschneidung.
Soweit mal mein aktuelles Setup...

Invalidation 1.655, hier hebt sich das kurzfr. short Setup für mich auf

15:30 ausgestoppt
short 1.644 sl 2
15:31 sl entry
Markus.K.J.
06.10.2011 , 15:23

AW: Edelmetalle KW 40/2011


@Sunnyface
Na ja, Minuten-Trader. Ich versuche schon auch länger zu sehen. Auch eine Woche zu analysieren...aber weiter kann mans beim besten Willen halt nicht erahnen. Aber natürlich mache ich mir auch langfristige Gedanken...wie Du weißt...komme nur zu anderen Schlüssen als Du...was ja auch kein Ding ist. ;-)

Versteh wie Du das meinst mit den Indizes. Angst-Markt. Aber Angst ist das was die Edlen treibt.
Und das die seit 2008 steigen liegt daran, dass da alle angefangen haben zu rufen seht her, ich wusste es schon seit 2001...Buffet hat auch gekauft...es geht weiter und weiter...

Ich weiß, Du magst das nicht hören, aber für mich ist das alles ne exorbitante Blasen-Bildung. Klar wird Silber in der Industrie verwendet, aber der Preis steht in keinem Verhältnis zur geförderten/benötigten Menge und wenn die Industrie ab jetzt um 10% pro Jahr wachsen würde, bekommen wir erst in frühesten 20 Jahren ein Bedarfs-Verhältnis, dass solche Preise (40$) rechtfertigen würde.. Der ist doch nur so hoch, weil drauf spekuliert wird und in der Ebene darunter, weils gehortet wird.

Von Gold gar nicht zu sprechen, dass ist nur so enorm oben, weils noch mehr gehortet wird als Silber...wegen der Mär von der Kapitalsicherung (von der ich ja erklärterweise denke, dass das greifen wird, aber nur für die Banken auf Kosten der ganzen Anleger) usw...klar auch seit 2008 in der Aufwärtsbewegung, weil ja medienspektakel darum existiert, wie man sich vor dem Angst-Szenario schützen kann, was 2008 über die Leute hereinbrach.

Ich sehe die Indizes bei einem umfassenden Edlen-Crash nicht gefährdet. Liegt ganz einfach daran, dass ich da eine Blase sehe und Du nicht. ;-)

Und eins behaupte ich ja gar nicht, dass wenn es eine Blase ist, sie sich unbedingt zur Zeit im platzen befindet. Weitere Up-Wellen schließe ich ja gar nicht aus.
Nur zur Zeit hätte sie mal wieder die Chance zu platzen....wenns denn eine ist. ;-)

Und während ich so tippe bin ich ausgestoppt +5
Gold schon wieder zurück über 1641. Was ein Kampf um diese Marke schon wieder statt findet...sagenhaft...
Markus.K.J.
06.10.2011 , 15:31

AW: Edelmetalle KW 40/2011


Neu short 1644 SL 1645
15:32
SL auf ES...und abwarten...SKS im 5er?
15:47
So, wir sind wieder on air...mich hat es ausgestoppt auf ES,

habe aber bei 1645 nach gegriffen und bin erneut short 1645 SL schon wieder auf ES...bald geht den Bullen die Kraft aus, die 1641 zu verteidigen...ist doch nicht normal was da schon wieder läuft...*lach* Das reinste Schlatfeld.
Sunnyface
06.10.2011 , 15:48

AW: Edelmetalle KW 40/2011


langes thema ,lieber markus
2008 crashten zuerst die edlen,dann die märkte,dieses mal wieder gleicher rhytmus
wurscht-
wann eine umfassende erholung einsetzt weiß auch ich nicht
dieses jahr ist noch komplizierter-greece /italy and so on
kurzum sehr unbehaglich
der rhytmus wird bleiben
IMMER WIEDER
fallen kann es steigen muß es
auch hiroshima ist wieder auferstanden
wenn si wenn-dann ....... dann ...wir wissen es nicht
eines ist sicher,wenn die welt untergeht--- nehmen sie gold in den himmel
das ist einzig absolut SICHER das es real wird - wir werden es erleben!!
dennoch glaube ich an eine gute zwischenerholung dieser serie
meinen Os werde ich aber zwecks sicherung beim nächsten höhenflug abgeben
und in ein zerti ohne ko schwelle wechseln
weiter denke ich nicht
Sunnyface
06.10.2011 , 15:50

AW: Edelmetalle KW 40/2011


deutsche sprach schwere sprach
rhythmus
P.I.
06.10.2011 , 15:51

AW: Edelmetalle KW 40/2011


Seiten Ausfall.....

Gold Sl manuell genommen und jetzt wieder auf entry, hat ein wenig gedauert weil dreieck im 1er vom fallenden Trend = gute Chance auf short break.

so jetzt aber etwas drive drinnen, sehr schön
Sunnyface
06.10.2011 , 15:58

AW: Edelmetalle KW 40/2011


nachtrag markus
angstmarkt treibt zwar die edlen,ABER wenn die angst die menschen überrollt,nehemn sie ALLES vom mmarkt und denke an die vielen,vielen trader,doie auf kredit im markt sind
banken haben kein soziales herz und zwingen alle kreditinvestierten am tiefsten punkt zu verkaufen
Markus.K.J.
06.10.2011 , 15:58

AW: Edelmetalle KW 40/2011


@Sunnyface
Verstehe...und natürlich hast Du mit einem definitv Recht...wir werden sehen was passiert.
Nur eins gestatte mir noch. Dieses mal war es doch anders? Die Märkte crashten und die Edlen stiegen. Also der richtige Schub in den Edlen kam doch erst, als die Märkte crashten. Und erst während sich die Märkte volatil seitwärts bewegten, also aufhörten zu fallen, crashten die Edlen...aber wie dem auch sei...die Zukunft wirds zeigen...
Und wegen des Nachtrags:
Du hast Recht, aber nur, wenn es keine Blase ist...und obs eine ist oder nicht, bleibt wohl letztendlich einfach ne Glaubensfrage, so wies aussieht. :-)


Gold Short (1645) SL jetzt 1641...eine volatile Hölle ist das grad wieder...ts...Wahnsinn...
16:09
SL 1637
16:11
und ausgestoppt +8 ...irre...rennt schon wieder hoch...
P.I.
06.10.2011 , 16:01

AW: Edelmetalle KW 40/2011


Dow down und Gold up ?

hmm dann bekommen wir heuer noch die 2.500 zu sehen wenns danach geht.
Mir soll es recht sein, ich warte nur noch auf schönes CRV für langfr. Depot longs. :-)
Markus.K.J.
06.10.2011 , 16:05

AW: Edelmetalle KW 40/2011


@PI
:-) Wenn bei einem möglichen Crash wieder wie bekloppt Gold gekauft wird, dann ja. Ansonsten vielleicht auch wie sunnyface sagt, Angst-Markt. Beides möglich, oder? Ist und bleibt die Frage was man glaubt. Gold eine Blase oder langfristig immer weiter up. ;-) Und Dementsprechend sieht man auch bei verschiedenen Szenarien andere Möglichkeiten für den Goldkurs.
Markus.K.J.
06.10.2011 , 16:17

AW: Edelmetalle KW 40/2011


1643 short SL 1644
16:21
Na klasse. Schon wieder stabil auf 1641. Ausgestoppt -1
Nachgegriffen 1644,50 SL 1655,50
16:30
Rausgespiked...wieder -1...alter Schwede, Hammer...1631 wärs gewesen long...mitten im Short-Szenario...so kanns gehen... ;-)

16:35
Einmal noch short auf ne große Umkehr hier oben 1650 SL 1651
P.I.
06.10.2011 , 16:44

AW: Edelmetalle KW 40/2011


schwieriges komplexes Thema

aber m.M. kommts darauf an warum Indis crashen.
Ist es wie 2008 einen Bankcrash wegen Immos und Kredit Zinsen ( liquicrash was alles betrifft)
oder ist es diesmal wegen aufgeblähte Währungen und inflation Rezession.

Sollte letzteres zutreffen wovon ich ausgehe erwarte ich weiterhin Assetswitch in die Edlen.

Eine Blase haben wir m.M. erst dann wenn genügend hier in die edlen geflossen ist.
Aug.2010 war die Schätzung das 0,8 % drinnen sind.
Aktuell schätze ich das wir uns bei 1,5 % befinden.

Und wir waren schon mal über 20%.
Ja andere Zeiten, Deckung etc. ....

Aber viel ist das ja mal wirklich nicht.. = Potential.

Natürlich kann man wenn man will, das Volk ins Gold treiben und dann Schafstechnisch abziehen, aber ich sehe genau das Gegenteil ist der Fall.

Sollte ich mal sehen das man das Volk ins Gold drängt, dann schrillen für mich die Alarmglocken.

Soviel zu meiner Sicht der Dinge.

achja short close + 3,4 da hätte es nicht mehr hin sollen, wenn zügig down.
Bin weiterhin auf der short Pirsch.
Aber EW technisch wiedermal ein schlechtes Bild.
Haaach wo sind die alten Zeiten hin *lach*
Sunnyface
06.10.2011 , 16:45

AW: Edelmetalle KW 40/2011


vorhin dd runter und zogen sofort die edlen mit
im april dd high und si knapp 50usd
unterstreicht meine these
märkte oben-- si /palladium auch up in the sky
dann ging die tradermeute in den zuückgebliebenen go preis und dachte,nun wollen wir gold ins tor schießen und es vergolden
das spiel wurde gewonnen
warte auf ein entry
Sunnyface
06.10.2011 , 16:52

AW: Edelmetalle KW 40/2011


P.I.
warte auf deine pos. long angabe
wirklich ein schwieriges thema -
bedenklich,daß sogar die jungen amerikaner auf die strasse gehen
inflation ist unter dem teppich im gange-bekam gerade einen anruf,daß ein mieses kleines ,sehr kleines zinshäuschen für 2,3 mio in secunden verkauft wurde
si ist am scheideweg entweder up oder nochmals die 28 als double botton
dem gegenüber steht der drive die märkte weiter hochzuziehen
Markus.K.J.
06.10.2011 , 16:53

AW: Edelmetalle KW 40/2011


Short von 1650 aus läuft doch, weiß gar nicht was ihr habt. ;-)
SL jetzt 1645.

@PI
Das Volk wurde bereits ins Gold getrieben. Bildzeitungsartikel, immer wieder die ganzen Gold-Beschwörer. Vor ein paar Monaten hatte hier in Düsseldorf die WestLB einen Stand provisorisch eingerichtet...hinten an der großen Garagen-Einfahrt, wo man Gold kaufen und verkaufen konnte. Die Schlangen waren der Wahnsinn. Ich habs nur im vorbeigehen kopfschüttelnd beobachtet. ;-)
Sogar Zahnärzte und Juweliere haben Gold an Privat verkauft. Das ist aber nun seit 1-2 Monaten wieder abgeebbt...hmmm... ^^ ;-)

@Sunnyface
Keine stabile Korri zwischen Indizes und den Edlen. Kannste nachsehen. Wenn man sucht findet man für beides Beispiele. Gleichschritt und gegensätzlichen Verlauf. Gibt ganz einfach keine feste Korri. ;-)

P.S.
Hey, gute Silber-Einschätzung.
Ich persönlich würde sagen Short-Szenario wurde getriggert mit Unterschreiten der 29,60, aber über 28 wieder abgefangen und zurück zur neutralen Position auf 30,80 über 32,30 Chance auf weiter up und 33,50 dann MOB-Point für aufwärts.
Für Abwärts wäre aber MOB-Point meines Erachtens auch 28.
P.I.
06.10.2011 , 17:22

AW: Edelmetalle KW 40/2011


@ Markus

hmmm... ich kann nur seit Monaten die Goldankauf Werbungen sehen.
Also weg vom Volk und an die Händler.

Noch dazu die Gold ist eine Blase Werbung der System Analysten.

Aber Gold Kauf in DE und AT ist der Hammer...
Bin immer in engen Kontakt mit Pro Aurum und Co.

Selbst beim letzten Crash kauften die wie die Wahnsinnigen nach dem Motto:
Buy the Dips, die Händler sind aber nicht mir den Preisen runter *lol*

Egal... ich finds positiv das du nicht meiner Meinung bist ;-)

Das Thema können wir ja in 2 Monate nochmals aufnehmen

Forum-Ticker

Es ist ein neuer Post im Forum.
Seite neu laden
Hinweis:

Ve/Me/Com führt keinerlei Anlageberatung durch und gibt auch keinerlei konkrete Empfehlungen zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Die Erwähnung bestimmter Wertpapiere oder Anlageprodukte stellen ausdrücklich keine Empfehlung zum Kaufen oder Verkaufen oder Halten dar. Ein Handel mit Wertpapieren oder Finanzanlageprodukten stellt immer ein hohes finanzielles Risiko dar. Sie müssen sich immer bewusst sein, dass Sie ein hohes finanzielles Risiko eingehen, das bis hin zum Totalverlust gehen kann. Das Handlungsmuster bezieht sich immer und ausschließlich auf den Trader und sein Anlageverhalten, das sich aus bestimmten Indikatoren ableitet. Es ist vielmehr als Lernbeispiel anzusehen aus dem sich für Sie aber keinerlei Kauf- oder Verkaufsempfehlungen ableiten lassen.

Interessenkonflikte: Um unseren Pflichten gemäß §31 Absatz 1 Nr. 2 WpHG und §33 Absatz 1 Satz 2 Nr. 3 nachzukommen informieren wir Sie darüber, dass die Redakteure und Mitarbeiter der Gesellschaft auch Handel mit Wertpapieren, Derivaten oder ähnlichen Instrumenten betreiben und dort investiert sind. Konkret sind dies CFD's, ETF's und Futures auf den Dax, Dow Jones, SP500 und EUR-USD sowie auf Gold und Silber.

Ohne Gewähr


Diese Seite verwendet Cookies, um den vollen Funktionsumfang nutzen zu können müssen sie Cookies in ihrem Browser erlauben!

Hinweis:

Sie haben noch nicht bezahlte Rechnungen!

Bitte prüfen Sie Ihre Rechnungen hier und bezahlen Sie die noch offenen Rechnungen

Weiter ohne Anmeldung

Bitte Einloggen:

Um alle Inhalte der Webseite einsehen zu können, müssen Sie angemeldet, bzw. eingeloggt sein. Zur Anmeldung geht es hier entlang.