Diese Seite benutzt Cookies. Sie können jetzt entscheiden, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder nicht akzeptieren. Weiterlesen


Unsere Wocheneinschätzungen zum Dax sind aktualisiert worden und können über die entsprechenden Links eingesehen werden. - 
Markus.K.J.
02.10.2011, 22:01

Thema: Edelmetalle KW 40/2011


Jede Woche ein neuer Thread für Ausblicke, Einschätzungen, Positionen, langsame und schnelle Trades in den Edel-Metallen. Alle sind herzlichst zur aktiven Teilnahme aufgerufen. Viel Spaß und Erfolg!

P.S.
Auch alle anderen Rohstoffe können hier gerne besprochen werden...

Beiträge in diesem Thema: 120

Markus.K.J.
02.10.2011 , 22:08

AW: Edelmetalle KW 40/2011


Gold-Wochenanalyse ist zu finden, wie immer, über diesen Link:

http://www.day-trading-live.de/de/news_rubrik_92_1.html

Und Premiere...auch die Silber-Analyse hat eine eigene Rubrik bekommen...danke DTL. :-)
Somit werde ich an den zukünftigen WE´s nun auch immer eine Silber-Wochenanalyse einstellen und diese dann in Zukunft fast so ausführen, wie ich das für Gold mache.
Die aktuelle ist halt etwas...rudimentärer...
Link zu den Silber-Wochenanalysen:

http://www.day-trading-live.de/de/news_rubrik_110_1.html

Und stolz darf ich berichten, dass der einzigartige P.I. nun auch eine Rubrik für DOW-Wochenanalysen nach EW hat.
Wie alle Wochenanalysen zu finden unter Magazin in der Rubrik Wochenanalysen, oder über diesen Link:

http://www.day-trading-live.de/de/news_rubrik_112_1.html

Auch ein EW-Forum ist entstanden, von dem ich sehr hoffe, dass P.I. hier der DTL-Pate für sein wird. :-)
Über regen Austausch und Teilnahme dort wird er sich sicherlich sehr freuen.

(Ich hoffe alle haben bemerkt, dass man die blauen Links nur anklicken muss und dann automatisch hin navigiert wird... ;-) )
P.I.
03.10.2011 , 09:50

AW: Edelmetalle KW 40/2011


Morsche,

habe mich noch am Freitag Abend massiv long positioniert mittels OS in Gold und Silber. Laufzeit mitte 2012.

Weiters in Planung sind KOs long, dafür bekomme ich jedoch noch kein gutes Setup für engen SL.

Warum das ganze?
DOW DAX können keine stärke aufbauen, es liegt wiedermal was in der Luft.
Beide haben genügend Korrigiert und haben heftigen langfrist TK support.
Die Gründe für Gold haben sich nicht verändert.
EW Technisch sind die großen Ziele bei Gold noch offen.
Das Ziel den Markt zu verunsichern wurde erreicht.

Grundsätzlich bleibt zu sagen das der fallende TK seit 1.920 als Longtrigger genommen werden soll. Da fehlt noch ein ganzes Stück, auch ein Test des Tiefs wäre von Vorteil, somit kurzfristig noch alles offen.
Ein long Impuls liegt noch nicht vor.
Idealer long entry wäre Longimpuls mit anschl. fertiger Korrektur.
Markus.K.J.
03.10.2011 , 12:15

AW: Edelmetalle KW 40/2011


So, 1641 durch und ab zur 1661...das kenne wir schon und war nach Bruch des steilen neuen Abwärtstrends erwartet.
Ich rechne nun hier bereits, oder nach Wochenplan auch höher möglich bei knapp unter 1682, mit einer Top-Bildung. Erst über dem großen Abwärtstrend, dreht der Kurs vielleicht nachhaltig auf long...halte also hier jetzt nach shorts Ausschau, nachhaltig über 1661 erst wieder an den WS 1682, 1692 und 1703, und bis dorthin erstmal weiter long.
Bin nochmal unterwegs, aber stehe dann gleich wieder aufmerksamer...zur Verfügung... ;-)

Grundsätzlich kann ich PI´s Ziele nachvollziehen, da 1853 ja bereits als möglicher Boden analysiert und genannt wurden.
Schon am ersten Crahs-Tag, trotz eine deftigen Peaks drunter hat die Marke danach gut gehalten.
Aber mittelfristig auf long drehen sehe ich noch nicht. Abwärtstrend ist im Weg und die WS sind mannigfaltig und sehr stark 1682,1692,1703 und vor allem 1720. Das heißt selbst wenn der Abwärtstrend gebrochen werden könnte, wovon wir aktuell noch ein gutes Stück entfernt, müsste sich Gold erst einmal nachhaltig über diesen Marken wiederfinden, bevor der Markt wieder ein breites Kauf-Interesse bekommt. Dann kann es gut sein, dass der nächste Schub hoch kommt. Vorher jedoch sind das alles nur Rückläufe einer Bewegung, die uns den Aufwärtstrend 2008 ins Visier nehmen lässt.
Aber selbstverständlich, wer Das Feitags-Ziel 1607 als Posi long erwischt hat, kann natürlich jetzt noch in Ruhe zusehen und den SL nachziehen. ;-)

Ich für meinen Teil habe die 1661 short genommen, SL nun auf ES gesetzt und lassen den laufen.
Sehe, so lange 1661 nicht überwunden werden können, mindestens 1641 nochmal kommen. Wenns drunter geht, auch noch weiter abwärts möglich.
Bis später.
Sunnyface
03.10.2011 , 12:55

AW: Edelmetalle KW 40/2011


si hat letzte woche 3x an der 29,50 n.o. gewendet
und zwar mi-do -fr
das problem sind die medien
masse mensch muß verunsichert werden
die angst muß aus dem markt

ein zeichen,daß die banken\"privat\" montags keine abwärtsbewegung einkalkulierten,war das persönliche \"Übel\"-- sie kürzten NICHT den spread für den os um das geld einzustecken,sondern sie kalkulierten mit anstieg,damit der kleine private montags teurer kauft
ansonsten wird immer und stets zwecks abnahme der spread für secunden gesenkt
ich wollte meinen os aufstocken am fr,aber erst nach 20 uhr zogen sie spitzbübisch den basispreis unter 30, absicht........
die angsthasen verließen das feld und es war wieder aufgeräumt
ubs tat sein mögliches ,um das zu unterstützen

@P.I. welchen basispreis hast du für go/si os gewählt
P.I.
03.10.2011 , 13:43

AW: Edelmetalle KW 40/2011


57 und 2.220

habe ihn sehr Hoch angesetzt, die 2 OS sind sozusagen als Versicherung gedacht wenn ich nicht eng rein komme aber trotzdem eine Rakete startet.

DE000CK3R9N1
DE000CK0SAZ2

somit werden die 2 nur performen wenn ordentlich Schub kommt
reine Absicherung ....
P.I.
03.10.2011 , 14:44

AW: Edelmetalle KW 40/2011


short 1.658 sl 3

14:55 sl entry

16:51
ausgestoppt .. ausgespiked war etwas zu Früh mit sl nachziehen und jetzt übersehen, dafür hab ich den Dow im Klinsch ;-)
P.I.
03.10.2011 , 16:47

AW: Edelmetalle KW 40/2011


@ Markus

erst jetzt gelesen, einzigartig *schmunzel*
Danke der Lorbeeren, bin aber nur ein normalo Trader auf EW Basis, so bisschen neben dem Hauptberuf Börsespielen..

Einzigartig ist:
dein Wissen, deine Trades, deine Arbeit hier im Blog etc..
Da können sicher viele etwas mitnehmen, auch ich lerne immer wieder was neues.
Das muss einmal gesagt werden :-)
Markus.K.J.
03.10.2011 , 17:19

AW: Edelmetalle KW 40/2011


Oh Jesus...PI...die Dinge die Du schreibst sind sehr nett und ich danke Dir vielmals, aber Du übertreibst. *lach*
Aber mir geht es genauso, bei Dir. Und auch viele anderen hier...

Ich versuche ja auch nur irgendwie durchzukommen. Wenn die Berichte über diesen Weg...diese Arbeit...einen positiven Zusatz-Nutzen haben, dann freut mich das sehr.
Ist nach dem Prinzip etwas geben um etwas zu bekommen...und ich bekomme von Dir und vielen anderen hier jede Menge an tollem bereichernden Input.
Also...ich habe zu danken.

Zum Gold.
Meinen short hatte es auf ES ausgestoppt. Als ich eben wieder an den Rechner kam, war ich zu beschäftigt um zu posten...habe mehrmals erneut short zu gegriffen.
Immer nur kleines Plus erreicht zwischen 1 und einmal 5 Dollar...versuchte ja den Weg runter zur 1641 zu erwischen.
Ist echt gemein zur Zeit. PI hast ja auch raus geworfen.
Immer diese brutalen 5-8 Dollar rebounds in letzter Zeit bevors dann weiter in die Richtung läuft. Der Markt ist halt sehr uneins und daher kommt es immer wieder zu dieser hohen Vola, auch im sehr kurzfristigen Bereich. Dadurch schwer trades gut auf dem Weg zu halten.
Der letzte jetzt ist endlich mal etwas gelaufen. Ist jetzt mit 7 Dollar Plus bei 1651 abgesichert und wartet darauf auch noch die restlichen Dollar zur 1641 nach Möglichkeit hinter sich zu bringen.
Kommt aber schon wieder deutlich Gegenwehr rein, jedoch Ziel 1641 steht noch aus....aml sehen obs direkt erreicht werden kann, oder nur wieder über größere Umwege.
Und es bleibt dabei, nachhaltig über 1661 kann man dieses Ziel verwerfen und Richtung 1682 denken...
Markus.K.J.
03.10.2011 , 17:53

AW: Edelmetalle KW 40/2011


So, jetzt ist es passiert. Ziel nicht erreicht Gold dreht vorher bereits um.
Augestoppt +7

Und mal abwarten jetzt. Sollte eigentlich nur ein Rücklauf sein und dann weiter runter. Aber der Grenzbereich hierfür ist sehr schwer abzuschätzen, da Gold eben zwischen 1659 und 1651 sehr volatil war und da steckt Gold jetzt wieder drin...hrmpf...
Markus.K.J.
03.10.2011 , 18:10

AW: Edelmetalle KW 40/2011


So, was haben wir nun...Umkehr möglich an der 1656, oder das wird ne Flagge, die bis an 1661 heran läuft...still waiting...
Markus.K.J.
03.10.2011 , 18:14

AW: Edelmetalle KW 40/2011


O.K. short 1653,50 SL 1654,50...scheint keine Flagge zu sein, da aus dieser Möglichkeit soeben raus gefallen...also short auf Umkehr...

18:15
SL auf ES
18:15
SL direkt weiter hinterher auf BE gesetzt, also 1653...
18:22
Jaja...diese netten 5-Dollar rebounds nehmen kein Ende...Du denkst der Trade läuft und Zack, Situation wieder neutralisiert...ausgestoppt +0,50...also Spread ist wenigstens drin...hmmm...

18:33
Erneut short 1654 SL 1655
18:35
SL auf ES...und jetzt komm schon Gold...1641 stehen noch aus... ;-)
18:39
Und wieder weg, diesmal auf ES...da sitzen viele Marktteilnehmer, die auf Einstige warten um einen möglichen zweiten Schub nach oben zu erwischen...wenns genug werden, kann der natürlich sogar kommen...

Noch ist der aber noch nicht da und daher erneut short 1655,50 SL 1656,50
18:43
und SL wieder einmal auf ES...jetzt aber mal runter mit Dir, Gold...
18:58
Trades initiieren schwer gemacht...ausgestoppt auf ES...wie ich vorhin schrieb, sehr schwer die Grenzen hier zu ziehen, da es vorhin schon sehr volatil in diesem Bereich war. Leider ist es das erneut...nun könnten wir ein bullisches Dreieck auf 1565,50 haben, welches uns bis 1661 bringt....bleibe aber noch etwas Zuschauer. Direkt wieder short bei der möglichen Formation mache ich jetzt nicht, für long fehlt mir aber das Vertrauen in die Idee, da ich nach Setup noch auf 1641 warte...also schaue ich mal etwas zu.
Markus.K.J.
03.10.2011 , 19:11

AW: Edelmetalle KW 40/2011


Long 1657...Ausbruch aus bullischem Dreieck. Kam auch sehr impulsiv daher SL bereits auf ES...mal sehen, ob es tatsächlich durch 1661 durch kommt, dann wären 1641 fürs Erste hinfällig...
19:15
Schon wieder weg auf ES...ne ne ne...klasse fake...

und 1656 short SL 1657
19:18
Will schon wieder nicht weiter runter...exit 1655 +1
19:19
Und wie es wieder nach oben dreht...unglaublich...Aufwärtstrend jetzt klar zu sehen...
dasbienchenm
03.10.2011 , 19:24

AW: Edelmetalle KW 40/2011


moin, moin,

soeben mit ls1ysm kleiner posi silver long kk 1.10

gruesse pn
Sunnyface
03.10.2011 , 19:30

AW: Edelmetalle KW 40/2011


was heißt moin moin
plattdütsch aber wir haben 19 uhr 30
wo lebst du liebes bienchen
Markus.K.J.
03.10.2011 , 19:34

AW: Edelmetalle KW 40/2011


Short 1658,50 SL 1659,50, extrem, was da für ein Kaufdruck rein kommt am Trend, aber ich gehe noch von Bruch aus und sehe Gold nicht über 1661, dafür kommt es einfach nicht mehr hoch genug, trotz der dauernden impulse...
19:35
Und schon wieder an den Trend zurück gefallen SL auf ES und diesmal...bitte...endlich... *lach*
19:44
Immerhin etwas...SL auf 1656,50...
19:50
SL 1655...bin noch immer vorsichtig...nicht das wieder so ein 5 Dollar rebound rein kommt, der alle intra-shorts abrasiert...
19:56
Da war wieder ein Versuch so nen up-spike zu erzeugen, der Gold-Markt ist echt bekloppt zur Zeit... *lach*
Also mehr Gewinn sichern...SL 1653
19:59
Mist, dass direkt ein zweiter nur nen halben Dollar unter dem ersten kommt, hätte ich jetzt nicht mehr erwartet...ausgestoppt +5,5

20:02
Echt ärgerlich, fast Cent-genau ausgespiked worden...neu short 1652 SL 1653...achtung, der Kurs wird schon wieder nervös.
Impulsive Bewegung wird kommen...hoffentlich abwärts, jetzt bin ich ja schon drin...hrmpf...
20:05
Ne, war ja fast klar... :-) ...ausgestoppt -1
Schau sich das einer an...wieder mal 5 Dollar hoch und sofort wieder runter. Ist doch kurz gar nicht handelbar...
dasbienchenm
03.10.2011 , 19:45

AW: Edelmetalle KW 40/2011


@sunny
n`abend sunny, komme und lebe im \"platten\" muensterland in nrw, hier spiegelt sich schon die raeumliche naehe zur kueste und ostfriesland ab...
bi us wed och platt gekueet... sorry,aber die rechtschreibung behersche ich nun doch nicht ) moin, moin zu jeder tages und nachtzeit
lg pn
Markus.K.J.
03.10.2011 , 20:14

AW: Edelmetalle KW 40/2011


Short 1652,50 SL 1653,50
20:16
SL auf ES
20:45
SL etwas schleifen lassen um 1 Dollar, da Kurs zu nervös, aber kein großer Impuls wahrscheinlich war...ist so weit gut gegangen und SL steht jetzt auf 1649
Sunnyface
03.10.2011 , 20:21

AW: Edelmetalle KW 40/2011


@bienchen
moin moin wird auch hier ganztags genutzt ,vergaß es
ich lebe in HH und war ein fan von Heidi Kabel/Henry Vahl
\"Talk im Treppenhaus\" oder die\"Kartenlegerein\" noch heute gut zum amüsierten lachen
sorry-
heute ist feiertag und ein plausch erlaubt!!
ahoi
03.10.2011 , 20:41

AW: Edelmetalle KW 40/2011


hi mkj.. hast du in verbindung mit steigender vola. eine angepasste sl technik?
gruß norman
P.I.
03.10.2011 , 20:44

AW: Edelmetalle KW 40/2011


@ Markus

nachdem mein erster Trade nichts wurde habe ich Gold für heute in ruhe gelassen. Sehe habe nicht viel versäumt. Hoffe das Bild wird mal klarer mit sauberen Trend.

1.643 Rücklauf auf Dreieck hat ausgereicht, aber von Dynamik keine Spur.
Bruch des fallenden TK der heutigen 2 Hochs sollte mal ein Stück longimpuls freigeben.

Schönen Abend noch @ll
Markus.K.J.
03.10.2011 , 20:52

AW: Edelmetalle KW 40/2011


@ahoi
Ne, nur manchmal lasse ich den SL etwas schleifen, wie eben...aber nur wenn der Kurs nicht so stark hoch und runter zuckt, weil dann steht ein starker Impuls im Gold an. Ansonsten ne. Volatilere Märkte machen es halt schwerer in nen Trade zu kommen, aber wenn er läuft ist ja auch mehr drin, unter Umständen.
Ist schwer, da es ein Patent-Rezept nicht gibt.
Du kannst versuchen den SL näher dran zu ziehen, fliegst dann aber immer schneller raus, oder Du lässt ihn weiter, läufst aber dann Gefahr, dass es Dir nen guten Trade wieder komplett neutralisierst.
Generell mache ich sehr kurze Trades bei denen das SL meist eng per trailing hinterher läuft und die, die ich hier poste.
Dadurch kommt auch bei der hohen Vola meist noch gut was bei rum.
Aber wenn Du solche spikes gegen die Richtung drin hast, keine Chance da irgendwie sinnvoll zu reagieren...da fliegst Du raus, ob mit nem normalen Intraday-SL-Management oder Scalp ist egal. ;-)

P.S.
Short ist ausgestoppt mit +3,50

P.P.S.
@PI
Jepp...Bild ist sehr unschlüssig...1661 nicht zu überwinden, aber so lange nicht unter 1641 ist ein weiterer Impuls bis 1582 möglich, wenn halt Kurs über 1661 steigt.
Daher ging ich den Tag über erstmal bis maximal 1641...aber selbst das war wohl zu viel verlangt...
ahoi
03.10.2011 , 21:17

AW: Edelmetalle KW 40/2011


hmm alles klar.ist schon verrückt mit dem Gold..da ist echt bums da.. ich werd das mal lieber paar monate demo testen wie es am besten gänge.
vielen dank

als kleiner dank mal einen tipp für metatrader(in der hoffnung das du den nimmst)-kannst du vieleicht brauchen und kennst noch nicht.
machst dir soviel Mühe --besten dank!!!




(%$) hinter die fibo levels schreiben..so zeigt er den wert an
Markus.K.J.
03.10.2011 , 21:24

AW: Edelmetalle KW 40/2011


Ja, Gold einfach völlig nackig reiten zu wollen ist nur was zum Geld-Verbrennen. So blöd es klingt, aber Du brauchst ein Gefühl für die Dynamik des Goldes. Musst gesehen haben zu was für Bewegungen es in der Lage ist und durch was sich das ankündigt.
Und selbst wenn Du das hast, bist Du bei so plötzliche Spikes vollkommen machtlos. Die kommen immer mal wieder im Gold vor. Aber in letzter Zeit unangenehm häufig. Ein SL-Management kannst da nicht drauf ausrichten. Dazu müsstest Du ja wissen ob der Spike sofort wieder verfällt oder doch noch ein Impuls draus wird, was von der jeweiligen Markt-Reaktion abhängt im Anschluss an den Spike. Also wird der genutzt um Positionen aufzulösen geht er zurück oder halt mehr kommen dazu, dann wird ein Impuls draus. Wenn Du richtig rum stehst, wenn ein Spike kommt, dann profitieren die ganz kurzen mit trailing SL eh automatisch dran. Aber mit normalen intraday-Trades, kannst nur vorsichtig den SL nachziehen, wenn der Ausschlag dafür lang genug im Markt bleibt...
ahoi
03.10.2011 , 21:52

AW: Edelmetalle KW 40/2011


also mal ein beispiel


du nimmst bei der markierten kerze (also auch wenn es jetzt ein richtig heftiger spike ist) das entstandene hoch als korrekturpunkt? oder lässt du den eine andere wertigkeit zukommen.
ich mein der passt ja jetzt zufällig rein. wenn der aber den ganzen trend zerlegt, müßte ich warten bis der kurs zurückkommt und dann normal weiterhandeln( und den spike \"ausblenden\"


wenn ich reinzoome wäre meine sl setzung so( rote linie) also aktuell ausgestoppt


also 2,3 = hoch/tief
Markus.K.J.
03.10.2011 , 22:16

AW: Edelmetalle KW 40/2011


Wegen der Charts zum Gold-Trading schreibe ich nachher noch was, grad beschäftigt.

Aber danke für den Tipp mit den Fibos...wusste ich aber schon. ;-)
Habs genauso eingestellt...nur, dass ich ein Leerzeichen zwischen Level und Wert habe. Schau mal im Weekend-Thread auf meinen DAX und DOW Chart. Da siehste das schon drin. ;-)
P.S.
Aber vielleicht kann ich auch was beisteuern...die Klammern musst Du nicht schreiben. %$ reicht. Da drum kannst Du tippen was Du willst. Leerzeichen zwischen Fibo und Formel für Wert ist auch ne Idee...kannst aber auch schreiben " - " mit Leerzeichen davor und dahinter dann %$...sieht auch hübsch aus. :-)

Forum-Ticker

Es ist ein neuer Post im Forum.
Seite neu laden
Hinweis:

Ve/Me/Com führt keinerlei Anlageberatung durch und gibt auch keinerlei konkrete Empfehlungen zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Die Erwähnung bestimmter Wertpapiere oder Anlageprodukte stellen ausdrücklich keine Empfehlung zum Kaufen oder Verkaufen oder Halten dar. Ein Handel mit Wertpapieren oder Finanzanlageprodukten stellt immer ein hohes finanzielles Risiko dar. Sie müssen sich immer bewusst sein, dass Sie ein hohes finanzielles Risiko eingehen, das bis hin zum Totalverlust gehen kann. Das Handlungsmuster bezieht sich immer und ausschließlich auf den Trader und sein Anlageverhalten, das sich aus bestimmten Indikatoren ableitet. Es ist vielmehr als Lernbeispiel anzusehen aus dem sich für Sie aber keinerlei Kauf- oder Verkaufsempfehlungen ableiten lassen.

Interessenkonflikte: Um unseren Pflichten gemäß §31 Absatz 1 Nr. 2 WpHG und §33 Absatz 1 Satz 2 Nr. 3 nachzukommen informieren wir Sie darüber, dass die Redakteure und Mitarbeiter der Gesellschaft auch Handel mit Wertpapieren, Derivaten oder ähnlichen Instrumenten betreiben und dort investiert sind. Konkret sind dies CFD's, ETF's und Futures auf den Dax, Dow Jones, SP500 und EUR-USD sowie auf Gold und Silber.

Ohne Gewähr


Diese Seite verwendet Cookies, um den vollen Funktionsumfang nutzen zu können müssen sie Cookies in ihrem Browser erlauben!

Hinweis:

Sie haben noch nicht bezahlte Rechnungen!

Bitte prüfen Sie Ihre Rechnungen hier und bezahlen Sie die noch offenen Rechnungen

Weiter ohne Anmeldung

Bitte Einloggen:

Um alle Inhalte der Webseite einsehen zu können, müssen Sie angemeldet, bzw. eingeloggt sein. Zur Anmeldung geht es hier entlang.