Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Weiterlesen

Unsere Ergebnisse Day Trading

Gesamt 2017

+ 158,0 %

+ 15.803,76 €

Mehr Info

Handelsmonat

- 1,0 %

- 245,30 €

Mehr Info

Letzter Handelstag

+ 0,2 %

+ 48,99 €

Mehr Info

Marktradar 01.10.2019 - Am Puls der Märkte

Heute morgen ging es wieder um das "Big Picture" im Dax. Der Index bewegt sich seit Tagen eigentlich nicht wesentlich weiter. Er ist bis an den Abwärtskanal gelaufen, kam hier aber nicht weiter. Inzwischen notiert er auch wieder unter die EMA20....

Mehr lesen
25 September 2019

Webinar mit Admiral Markets am 24.09.2019

Im Webniar wurden die wesentlichen Indizes in Bezug auf den Stand und die Perspektiven analysiert. Die Kursmuster wurden dargestellt und besprochen, sowie Einschätzungen über den möglichen Verlauf genommen. Wer Interesse hat kann sich das Video in...

Mehr lesen
17 September 2019

Marktradar 17.09.2019 - Am Puls der Märkte

Heute morgen ging es wieder um das "Big Picture" im Dax. Der Index bewegt sich seit Tagen eigentlich nicht wesentlich weiter. Er ist bis an den Abwärtskanal gelaufen, kam hier aber nicht weiter. Inzwischen notiert er auch wieder unter die EMA20....

Mehr lesen
16 September 2019

Setup für die KW 38/2019

Zu unserer Einschätzung der Märkte für diese Handelswoche hier das Marktradar. Die wesentlichen Aspekte sind auch aus dem schriftlichen Setup abzuleiten.

Hinweis:

...

Mehr lesen
10 September 2019

Webinar 10.09.2019

Nach der Sommerpause das erste Webinar gemeinsam mit Admiral Markets. Aktuell verharrt der Dax auf dem aktuellen Niveau mit wenig Bewegung. Die Tendenz ist aber nach wie vor nach Norden gerichtet. Anleger vertrauen darauf, dass die EZB am Donnerstag die...

Mehr lesen

Daimler - kommen jetzt noch neue Jahrestiefs

Die Käufer wollen bei Daimler noch nicht aufgeben. Ob beim DAX insgesamt oder bei Daimler im Besonderen, immer wieder wird versucht, die „Linie zu halten“, zu verhindern, dass die Notierungen Richtung Jahresende noch einmal größere...

Mehr lesen

Deutsche Bank - wird da jetzt übertrieben?

Gestern konnte die Aktie das bisherige Rekordtief  bei 8,75 Euro gerade noch halten. Heute am Freitag ist die Aktie der Deutschen Bank (ISIN: DE0005140008) durchgebrochen. Und das auch noch deutlich. Seit Veröffentlichung Bilanz für das dritten...

Mehr lesen

E.ON: Kann das noch klappen?

Momentan ist es recht ruhig um die Aktie des Energieversorgers E.ON (ISIN: DE000ENAG999). Aber die Chance, dass wir hier bald einen kräftigen Aufwärtsimpuls sehen, ist weiterhin gegeben. Die Aktie ist in den letzten Wochen sogar leicht...

Mehr lesen

Nordex - halten die alten Tiefs

Trotz der auf eine bessere Zukunft deutenden, starken Auftragseingänge im ersten Halbjahr steht Nordex (ISIN DE000A0D6554) mal wieder unter dem Dauerdruck entschlossener Leerverkäufer. Die Quartalsbilanz, die der Windkraftanlagenbauer am Dienstag...

Mehr lesen

Commerzbank - war das eine Bullenfalle

Kommenden Dienstag stehen die Quartalsergebnisse der Commerzbank (ISIN: DE000CBK1001) an. Und bis gestern war man da eigentlich noch guter Dinge, trotz einiger Kurszielsenkungen von Analysten. Denn die Ergebnisse anderer Banken waren gut aufgenommen worden, hatten...

Mehr lesen

Forum-Ticker

SIE SIND BEREITS MITGLIED?
Seite neu laden
Hinweis:

Ve/Me/Com führt keinerlei Anlageberatung durch und gibt auch keinerlei konkrete Empfehlungen zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Die Erwähnung bestimmter Wertpapiere oder Anlageprodukte stellen ausdrücklich keine Empfehlung zum Kaufen oder Verkaufen oder Halten dar. Ein Handel mit Wertpapieren oder Finanzanlageprodukten stellt immer ein hohes finanzielles Risiko dar. Sie müssen sich immer bewusst sein, dass Sie ein hohes finanzielles Risiko eingehen, das bis hin zum Totalverlust gehen kann. Das Handlungsmuster bezieht sich immer und ausschließlich auf den Trader und sein Anlageverhalten, das sich aus bestimmten Indikatoren ableitet. Es ist vielmehr als Lernbeispiel anzusehen aus dem sich für Sie aber keinerlei Kauf- oder Verkaufsempfehlungen ableiten lassen.

Interessenkonflikte: Um unseren Pflichten gemäß §31 Absatz 1 Nr. 2 WpHG und §33 Absatz 1 Satz 2 Nr. 3 nachzukommen informieren wir Sie darüber, dass die Redakteure und Mitarbeiter der Gesellschaft auch Handel mit Wertpapieren, Derivaten oder ähnlichen Instrumenten betreiben und dort investiert sind. Konkret sind dies CFD's, ETF's und Futures auf den Dax, Dow Jones, SP500 und EUR-USD sowie auf Gold und Silber.

Ohne Gewähr


Diese Seite verwendet Cookies, um den vollen Funktionsumfang nutzen zu können müssen sie Cookies in ihrem Browser erlauben!

Hinweis:

Sie haben noch nicht bezahlte Rechnungen!

Bitte prüfen Sie Ihre Rechnungen hier und bezahlen Sie die noch offenen Rechnungen

Weiter ohne Anmeldung

Bitte Einloggen:

Um alle Inhalte der Webseite einsehen zu können, müssen Sie angemeldet, bzw. eingeloggt sein. Zur Anmeldung geht es hier entlang.