Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Weiterlesen

Unsere Ergebnisse Day Trading

Gesamt 2017

+ 158,0 %

+ 15.803,76 €

Mehr Info

Handelsmonat

- 1,0 %

- 245,30 €

Mehr Info

Letzter Handelstag

+ 0,2 %

+ 48,99 €

Mehr Info
06 April 2018

Admiral Markets erneut ausgezeichnet

Regelmäßig wird der internationale Forex- und CFD-Broker Admiral Markets für seinen Service und sein Angebot ausgezeichnet. Nachdem er bereits im Februar fünf von fünf möglichen Sternen bei der Kundenumfrage des Deutschen Kundeninstituts (DKI) erhalten hat, folgt nun der nächste Preis. In der Broker-Wahl 2018 landete Admiral Markets mit sehr guten 23,8 Punkten auf dem zweiten Platz. Beteiligt haben sich an der Umfrage 33.000 Trader.

Seit dem Start von Admiral Markets in Deutschland vor nunmehr sechs Jahren, konnte sich der internationale Forex- und CFD-Broker alljährlich bei der Broker-Wahl einen Platz auf dem Siegertreppchen erarbeiten. Auch 2018 konnte das deutsche Team in Berlin diese Tradition fortsetzen und sich den zweiten Platz unter den CFD-Brokern in einer denkbar knappen Entscheidung sichern.

„Letzen Endes haben uns nur 0,2 Punkte vom ersten Platz getrennt. Ein derartiges Ergebnis zeigt, wie hart umkämpft der Markt der CFD-Broker mittlerweile ist. Für uns ist es aber auch ein Ansporn, unser Angebot noch stärker auf unsere Kunden zuzuschneiden und zu verbessern, damit wir dieses kleine Stück bis zum nächsten Jahr aufholen und uns dann vielleicht an der Spitze platzieren können“, so Vorstandsmitglied Jens Chrzanowski über das tolle Ergebnis. „Auszeichnungen wie die Brokerwahl oder auch die Kundenumfrage des DKI sind für uns besonders wertvoll, denn sie spiegeln nicht nur die Meinung einer Fachjury wieder, sondern zeigen direkt und unmittelbar, was unsere Kunden von uns und unserer Arbeit halten“, fügt Roman Krutyanskiy, Country Manager der deutschen Zweigniederlassung von Admiral Markets in Berlin, hinzu. „In diesem Sinne bedanken wir uns herzlich bei allen Kunden, die in diesem Jahr für uns abgestimmt haben und versprechen, uns nicht auf dem positiven Feedback auszuruhen, sondern konstant an weiteren Verbesserungen zu arbeiten. Unsere Kunden können sich daher in den kommenden Wochen sowohl auf eine Erweiterung der handelbaren Instrumente als auch auf ein noch umfangreicheres Bildungsangebot freuen.“

Weitere Informationen zu den angekündigten Änderungen sind demnächst auf der Webseite des Brokers unter admiralmarkets.de abrufbar.

Hinweis:

Ve/Me/Com führt keinerlei Anlageberatung durch und gibt auch keinerlei konkrete Empfehlungen zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder –instrument ab. Die Erwähnung bestimmter Wertpapiere oder Anlageprodukte stellen ausdrücklich keine Empfehlung zum Kaufen oder Verkaufen oder Halten dar. Ein Handel mit Wertpapieren oder Finanzanlageprodukten stellt immer ein hohes finanzielles Risiko dar. Sie müssen sich immer bewusst sein, dass Sie ein hohes finanzielles Risiko eingehen, das bis hin zum Totalverlust gehen kann. Das Handlungsmuster bezieht sich immer und ausschließlich auf den Trader und sein Anlageverhalten, das sich aus bestimmten Indikatoren ableitet. Es ist vielmehr als Lernbeispiel anzusehen aus dem sich für Sie aber keinerlei Kauf- oder Verkaufsempfehlungen ableiten lassen. Sie handeln bzw. traden auf eigenes Risiko - jegliche Haftung wird ausgeschlossen.

Interessenkonflikte: Um unseren Pflichten gemäß §31 Absatz 1 Nr. 2 WpHG und § 33 Absatz 1 Satz 2 Nr. 3 nachzukommen informieren wir Sie darüber, dass die Redakteure und Mitarbeiter der Gesellschaft auch Handel mit Wertpapieren, Derivaten oder ähnlichen Instrumenten betreiben und dort investiert sind. Konkret sind dies CFD´s, ETF´s und Futures auf den Dax, Dow Jones, SP500, Nikkei, Hang Seng, EUR/USD, EUR/JYP sowie auf Gold und Silber

ohne Gewähr


Forum-Ticker

Seite neu laden
Hinweis:

Ve/Me/Com führt keinerlei Anlageberatung durch und gibt auch keinerlei konkrete Empfehlungen zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Die Erwähnung bestimmter Wertpapiere oder Anlageprodukte stellen ausdrücklich keine Empfehlung zum Kaufen oder Verkaufen oder Halten dar. Ein Handel mit Wertpapieren oder Finanzanlageprodukten stellt immer ein hohes finanzielles Risiko dar. Sie müssen sich immer bewusst sein, dass Sie ein hohes finanzielles Risiko eingehen, das bis hin zum Totalverlust gehen kann. Das Handlungsmuster bezieht sich immer und ausschließlich auf den Trader und sein Anlageverhalten, das sich aus bestimmten Indikatoren ableitet. Es ist vielmehr als Lernbeispiel anzusehen aus dem sich für Sie aber keinerlei Kauf- oder Verkaufsempfehlungen ableiten lassen.

Interessenkonflikte: Um unseren Pflichten gemäß §31 Absatz 1 Nr. 2 WpHG und §33 Absatz 1 Satz 2 Nr. 3 nachzukommen informieren wir Sie darüber, dass die Redakteure und Mitarbeiter der Gesellschaft auch Handel mit Wertpapieren, Derivaten oder ähnlichen Instrumenten betreiben und dort investiert sind. Konkret sind dies CFD's, ETF's und Futures auf den Dax, Dow Jones, SP500 und EUR-USD sowie auf Gold und Silber.

Ohne Gewähr


Diese Seite verwendet Cookies, um den vollen Funktionsumfang nutzen zu können müssen sie Cookies in ihrem Browser erlauben!

Hinweis:

Sie haben noch nicht bezahlte Rechnungen!

Bitte prüfen Sie Ihre Rechnungen hier und bezahlen Sie die noch offenen Rechnungen

Weiter ohne Anmeldung

Bitte Einloggen:

Um alle Inhalte der Webseite einsehen zu können, müssen Sie angemeldet, bzw. eingeloggt sein. Zur Anmeldung geht es hier entlang.