Diese Seite benutzt Cookies. Sie können jetzt entscheiden, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder nicht akzeptieren. Weiterlesen


Unsere Tagesranges heute 27.11.2020: DAX 13.344 / 13.375 bis 13.261 / 13.180 DOW JONES 29.965 / 30.079 bis 29.836 / 29.693 EUR/USD 1,1951 / 1,1972 bis 1,1914 / 1,1895 - Die Zugangsnummer für das heutige Webinar ist online geschaltet und kann auf der persönlichen Startseite eingesehen werden. - 

Unsere Ergebnisse Day Trading

Gesamt 2017

+ 158,0 %

+ 15.803,76 €

Mehr Info

Handelsmonat

- 1,0 %

- 245,30 €

Mehr Info

Letzter Handelstag

+ 0,2 %

+ 48,99 €

Mehr Info
TC3000
21.11.2020, 10:43

Thema: Weekend Talk 21.11. / 22.11.2020


Guten Morgen Deutschland

erholsames Wochenende

Beiträge in diesem Thema: 17

TC3000
21.11.2020 , 12:34

AW: Weekend Talk 21.11. / 22.11.2020


alles ruhig an der Front.

Dax war auch sehr ruhig der Woche

Seitwärts seit Woche3
Abgespielt hat sich das ganze zwischen Fragment3 (13272) und Fragment1(12928) der BASIS 13068.
und auch darüber geschlossen
Somit bleibt das Büllchen erst einmal
Mahlzeit
Redaktion
21.11.2020 , 13:08

AW: Weekend Talk 21.11. / 22.11.2020


Unsere Wocheneinschätzung für den Dow Jones ist aktualisiert worden und kann von Interessierten über diesen Link eingesehen werden:

http://www.day-trading-live.de/de/news_281905.html?
Redaktion
21.11.2020 , 13:23

AW: Weekend Talk 21.11. / 22.11.2020


Unsere Wocheneinschätzungen zum Dax für die kommenden fünf Handelstage sind hier zu finden:

http://www.day-trading-live.de/de/news_281905.html?
Anonymous
21.11.2020 , 15:26

AW: Weekend Talk 21.11. / 22.11.2020


Belle bonne journée,

DAX in der letzten Woche mit Ausbruch Versuch und Gap Up gleich am Montag an die 13.233 und im zweiten Anlauf über 13.075 an die 13.273. Die Bullen hätten aber um den Anschluß Zug zu bekommen an der 13.312 umsteigen müssen. Dies ist den Bullen nicht gelungen. Somit A.... Karte gezogen Wochen Tief dann bei 13.035 hat soweit gepasst.



Für die kommende Woche habe ich zwei Szenarien für eine mögliche aufwärts und abwärts BW eingezeichnet. Noch haben die Bullen nix anbrennen lassen. Ist also nach wie vor alles möglich !!!

DAX abwärts. Linke Seite ganze Quadrate solange wir unter 13.180 bleiben und rechte Seite mit halben Quadraten solange wir unter 13.147 bleiben.



DAX aufwärts linke Seite ganze Quadrate solange über 13.047 und rechte Seite halbe Quadrate solange wir über 13.080 bleiben.



Wie gestern schon angesprochen am 21 November um 21.27 Uhr wechselt die Sonne vom Sternzeichen Skorpion zum Sternzeichen Schütze. Somit könnte sich ein Zeitfenster schließen was endlich Bewegung in die seitwärts Phase bringen kann. Am besten bleiben wir unter der Sun 13.201.





Gruß Anonymous
tuningprofi7
21.11.2020 , 16:50

AW: Weekend Talk 21.11. / 22.11.2020


????? ...wie ?????
TC3000
21.11.2020 , 18:08

AW: Weekend Talk 21.11. / 22.11.2020


So nach dem Sport etwas kleines 👀👉Sachanki☝️☝️🆗🆗Sport habe ich übersprungen 👆👆👆😎😎😎
tuningprofi7
21.11.2020 , 20:56

AW: Weekend Talk 21.11. / 22.11.2020


Jamm Jamm mit hocharomatischen Wintertomaten... hau rein!!!
P.I.
22.11.2020 , 07:45

AW: Weekend Talk 21.11. / 22.11.2020


Hallo Leute,


hier mein Posi Dax Ausblick in Zahlen aus dem IFS.
13.224, 13.415, 13.674, 13.902.


Hier noch die Swing Levels aus der EWT.
13.183,13.233, 13.252, 13.301, 13.314, 13.382.
Xander
22.11.2020 , 09:13

AW: Weekend Talk 21.11. / 22.11.2020


Das Wort zum Sonntag,

https://www.youtube.com/watch?v=ZEqqosnl-9M

‚‚Regeln dürfen nicht hinterfragt werden". ( Lothar Wieler, RKI )



Aus der Fuldaer Zeitung:
‚‚In Deutschland werden offensichtlich alle Tests durch sehr viele Zyklen auf hohe Werte getrimmt, um möglichst viele positive Ergebnisse hervorzubringen."

https://www.fuldaerzeitung.de/fulda/corona-luege-reiner-fuellmich-klage-christian-drosten-virologe-l othar-wieler-goettingen-90096522.html
Anonymous
22.11.2020 , 10:37

AW: Weekend Talk 21.11. / 22.11.2020


Good Morning,

am Freitag Abend hat der gelbe Mann mit dem Eierlikör ein Ziel nach unten im DAX angesagt was im Bereich 12.826,30 liegen soll. Wie kommt er darauf ? Versuchen wir doch einmal nachzuvollziehen was in dem Bereich liegen könnte. Etwa ein Time Angel ?

Wo steht der DAX Momentan in der Weekend Berechnung von IG bei 13.146,1 im Hoch.



Wenn das so bleibt können wir folgende Rechnung anstellen. Im Square liegt für Montag die 22,5 Grad bei 13.147,04. Die entspricht dem 7 von 9 Zeit Zyklen. Somit teilen wir die Zahl im Square durch 7 und erhalten 1.878,14 Grad. Das ist uns etwas zu viel und wir verschieben das Komma einfach um einen nach links und erhalten 187,81 Grad. Nun schauen wir im Square wo dies Zahl in Grad liegt und erhalten 12.836,58. Ist doch ganz einfach !





Darauf einen Eierlikör



Gruß Anonymous

PS: Hat er sich ja nur um 10 Punkte verrechnet. Ist aber dem Alter angemessen
TC3000
22.11.2020 , 12:40

AW: Weekend Talk 21.11. / 22.11.2020


hallo,
alles weiterhin ruhig an der Front
alles was nicht passt, wird passend gemacht..jo

ja,ja ich sag doch der Eierlikör machts
und ja, womöglich wen man mehr Eierlikör getrunken hat, kann man sich schon mal am Level vorbei schrammen, si,si
zakli
22.11.2020 , 17:15

AW: Weekend Talk 21.11. / 22.11.2020


@Redaktion: ihr habt 2x den dow als link angegeben ... hätte 1x am dax interesse ...

thx
vg zakli
Juergen
22.11.2020 , 17:47

AW: Weekend Talk 21.11. / 22.11.2020


Hallo zusammen
meine Berechnungen für Montag
LONG Marken 13093-13140-13202
SHORT Marken 13163-13109-13054

Im Groben solange über 13098,23 LONG darunter SHORT.Wie die letzten Tage schon,gleiche Ausgangsposition.Hoffe mal dass dieses Seitwärts bald mal ei Ende hat.
Das ist auch sehr schwer bei meinen STD Zahlen den richtigen Einstieg zu finden,wenn ständig Seitwärts alles läuft.Die letzten Tage war es bei den Marken auf STD Basis so,daß man die SHORT Marken als Unterstützung und die LONG Marken als Widerstand nehmen konnte,da sehr wenig Bewegung an diesen Marken aufkam,ist das meist ein Zeichen daß der Markt genau hier dreht.
Um 9 UHR nicht da ist BW drin u passt fast immer.Aber das nur meine Feststellung bei dem Seitwärtsmarkt.
Grundberechnung
LONG 13140-TP 13160-13189-13218-13247-13275-13303-13332-13362-13391
SHORT 13109 TP 13089-13060-13032-13003-12975-12948-12918-12889-12861-12833 erstmal.
Meine Range für Montag 12776-13420

Allen viel Erfolg nächste Woche

Lg Juergen
tuningprofi7
22.11.2020 , 17:55

AW: Weekend Talk 21.11. / 22.11.2020


Costa, heute kein Jamm Jamm, bleibt Küche kalt..., dann komm halt rüber
TC3000
22.11.2020 , 18:20

AW: Weekend Talk 21.11. / 22.11.2020


Hallo
kleine Abendlektüre👀👀👀!! Gedankenschmaus von TC3000🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️

sind nun die Märkte billig , normal oder teuer bewertet.
das sind ja immer so die Grundgedanken. Man versucht eine alte Handhabe immer mal zu Rate zu ziehen.
200Durchschnitt
das ist der Gedanke mit dem Hund und Leine
wenn es keine Leine mehr gibt, kommt das Hündchen wieder zurück
Schaut man sich in der Vergangenheit die Differenz an, wie weit war der Schnitt der höchsten Entfernung, konnte man eine ca. 67 - 75% feststellen,(Euphorie). Danach wurde wohl das Maßband eingezogen und der Rücklauf kam plötzlich unerwartet und doch recht schnell. Diesmal im Jahre 2020 registriere ich im Hoch sogar eine 119,61%.!!
Das ist wohl wow (scheint, bin nicht unbedingt billig).!!
und da kam sie, die Korrektur von fast ca.40%.
Nun haben wir das Spiel ein paar Monate später.
die AZH lagen exakt wieder bei 119,61%
Zufall??

ich weiß es nicht.!! aber was ich denke zu wissen ist, "es ist nicht billig oder billiger geworden als vorher".!!
Zumal der zweite Durchschnitt BASIS auch eine 126,6 erreicht hat. Und bei 127% hatten wir den "Wums" beim S&P500
Also sehr spannende Zeit wieder einmal, den Gedanken zu führen JER kommt sie oder kommt sie nicht. Da ja die Aktienstrategen ihre Bilanzen nochmals auffrischen wollen mit "Billigen Aktien"?!!
Schönen Restsonntag bis morgen
gruß
TC3000
22.11.2020 , 19:53

AW: Weekend Talk 21.11. / 22.11.2020


wie es ausschaut läuft es..

POLITIK
Mehrausgaben durch Corona
Scholz plant Neuverschuldung von 160 Milliarden Euro
Die Bundesregierung muss im nächsten Jahr offenbar mehr als 160 Milliarden Euro neue Schulden machen. Bisher waren rund 96 Milliarden Euro angedacht.

der kleine kann sich doch freuen
es wird etwas für ihn getan..
voll cool

@tuni, heute DIÄT
Wassersüpple
TC3000
22.11.2020 , 21:07

AW: Weekend Talk 21.11. / 22.11.2020


na endlich.. geht doch,
auch wenn es viel zu langsam voran geht.!!

BREAKING NEWS
Beschlussvorlage für Bund-Länder-Treffen: Böllerverbot, Lockdown auch über 20. Dezember hinaus, Ausnahmen an Weihnachten

ES LÖPT

Forum-Ticker

Es ist ein neuer Post im Forum.
Seite neu laden
Hinweis:

Ve/Me/Com führt keinerlei Anlageberatung durch und gibt auch keinerlei konkrete Empfehlungen zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Die Erwähnung bestimmter Wertpapiere oder Anlageprodukte stellen ausdrücklich keine Empfehlung zum Kaufen oder Verkaufen oder Halten dar. Ein Handel mit Wertpapieren oder Finanzanlageprodukten stellt immer ein hohes finanzielles Risiko dar. Sie müssen sich immer bewusst sein, dass Sie ein hohes finanzielles Risiko eingehen, das bis hin zum Totalverlust gehen kann. Das Handlungsmuster bezieht sich immer und ausschließlich auf den Trader und sein Anlageverhalten, das sich aus bestimmten Indikatoren ableitet. Es ist vielmehr als Lernbeispiel anzusehen aus dem sich für Sie aber keinerlei Kauf- oder Verkaufsempfehlungen ableiten lassen.

Interessenkonflikte: Um unseren Pflichten gemäß §31 Absatz 1 Nr. 2 WpHG und §33 Absatz 1 Satz 2 Nr. 3 nachzukommen informieren wir Sie darüber, dass die Redakteure und Mitarbeiter der Gesellschaft auch Handel mit Wertpapieren, Derivaten oder ähnlichen Instrumenten betreiben und dort investiert sind. Konkret sind dies CFD's, ETF's und Futures auf den Dax, Dow Jones, SP500 und EUR-USD sowie auf Gold und Silber.

Ohne Gewähr


Diese Seite verwendet Cookies, um den vollen Funktionsumfang nutzen zu können müssen sie Cookies in ihrem Browser erlauben!

Hinweis:

Sie haben noch nicht bezahlte Rechnungen!

Bitte prüfen Sie Ihre Rechnungen hier und bezahlen Sie die noch offenen Rechnungen

Weiter ohne Anmeldung

Bitte Einloggen:

Um alle Inhalte der Webseite einsehen zu können, müssen Sie angemeldet, bzw. eingeloggt sein. Zur Anmeldung geht es hier entlang.