Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Weiterlesen

Unsere Ergebnisse Day Trading

Gesamt 2017

+ 158,0 %

+ 15.803,76 €

Mehr Info

Handelsmonat

- 1,0 %

- 245,30 €

Mehr Info

Letzter Handelstag

+ 0,2 %

+ 48,99 €

Mehr Info
Redaktion
15.04.2019, 06:40

Thema: Börse aktuell 15.04.2019


Hier das Forum für den heutigen Handelstag

Beiträge in diesem Thema: 60

PlanB
15.04.2019 , 20:57

AW: Börse aktuell 15.04.2019


@Costa: In Tschechien,Polen oder Russland lebt man wohl bald sicherer als hier..hab in Polen Bekannte zu denen ich ziehen könnte, als auch in Russland . Die Frage ist nur, ob man noch bis Russland kommt, aber wenn man mal in Polen ist, sicher kein grosses Problem.
Hier wird es brenzlig, wenn es mal eskaliert und die Wut sich entlädt, vor allem in Städten.Die Flüchtlinge/ Asylanten werden sich eher zu Gruppen zusammenschliessen als wir Deutschen. Die Armee und Polizei wird zu tun haben Warenlager und Supermärkte zu schützen, um Bürger zu schützen ist dann niemand da.....
im schlimmsten Fall endet es so...https://connectiv.events/neue-zahlen-der-deagel-liste-deutschlands-bevoelkerung-schr umpft-auf-ein-drittel/?fbclid=IwAR3-PvoQwU5JBDMn4cbYtpPz6wh-u2NzN6mp_Ph3hbUXgexk_8LopAIm0yo
zakli
15.04.2019 , 21:20

AW: Börse aktuell 15.04.2019


@PlanB: jep .... ich gehe von folgendem szenario aus:

a) finanzcrash
b) unruhen / bürgerkrieg
c) krieg ...

flankierend von hunger - seuchen und 5G (kein witz)!

bin selbst jäger und angler ... denke komme ganz gut zurecht ... aber die massen aus den städten ziehen aufs dorf .... plündern - morden ... nehmen mit was nicht niet und nagelfest ist ... da werden wir keine chance haben .... da hilft nur weg .... frage ist wohin



sobald unsere neubürger und/oder sozialschwache nichts mehr zu essen haben ... (wird der trigger sein) --> ist das morden, vergewaltigen im vorfeld ... nur der kindergeburtstag!

und ja ... sie werden schwer bewaffnet sein - das zeugs (waffen) ist schon längst in europa deponiert ... es fehlt wie gesagt nur noch der endgültige auslöser!!!

in frankreich sind die schon wesentlich weiter .... costa hat ja auch die anderen staaten genannt!

@costa: kann aber muß nicht .... in 2019 wirds schon unruhiger ... 2020 wirds auch bei dem ein oder anderen schon ankommen .... aber ja - wir werden sehen!
TC3000
15.04.2019 , 21:25

AW: Börse aktuell 15.04.2019


@p-b
@zakli
macht euch keinen Kopf, wegen wohin!!
das wird relativ egal sein. Jedes Land wir mehr oder weniger betroffen sein.
das etwas Glück wird man nur brauchen.
aber hey, nicht verrückt machen lassen, kann ja noch etwas dauern..si
TC3000
15.04.2019 , 21:41

AW: Börse aktuell 15.04.2019


ach, man hört ja nur immer, es läuft rund.

und dann so etwas...

Wirtschaft

Teures Kerosin
Lufthansa schreibt rote Zahlen

ach so, blöder Sprit .-))))
PlanB
15.04.2019 , 21:41

AW: Börse aktuell 15.04.2019


@zakli: Ja, die neuen Bürger haben mitunter schon Überlebenstraining unfreiwillig erlebt, wir lebten dagegen wie in Watte eingepackt, sind im Ernstfalll hilflos, vor allem die Millenium-Generation, also um die 2000 herum Geborene, die heulen erstmal schon, wenn das Smartphone nicht mehr funktioniert. :-)
Ich hatte auch mal eine Auflistung der Phasen des Ablaufs der Zusammenbruchs gelesen, hab ich wohl auch irgendwo gespeichert.
Zumal auch die Zeit abgelaufen ist, nach der jede 3.Generation seit 400 Jahren wieder bei Null anfängt, dass läuft ab wie ein Schweizer Uhrwerk...das wird immer erst im Finale sichtbar, die Masse hat keine Ahnung vom Drehbuch...die finale Phase soll schon laufen...

@Costa: Klar wird nicht morgen sein,aber die nächsten 10 Jahre wird das schon so kommen..
PlanB
15.04.2019 , 21:48

AW: Börse aktuell 15.04.2019


mist, war eben das falsche Bild...muss nochmal suchen..
zakli
15.04.2019 , 21:49

AW: Börse aktuell 15.04.2019


@PlanB: exakt .... bestes beispiel:

a) fleisch kommt vom metzger
b) fisch riecht
c) strom kommt aus der steckdose
d) wasser ist sauber
e) supermarkt ist gut gefüllt
f) klamotten gibt es überall
g) usw. usw.

mit dem füllstoff was die degenerierte westliche welt zu sich nimmt, mit der verstrahlten umwelt (handy, röntgen, harp, usw.) .... wundert mich nichts mehr! es muß so kommen ... ist u.U. längst überfällig!

interessant wird es mit den "K-kraftwerken" - wer fährt die kontrolliert runter :-( ... in ganz europa wohlgemerkt!

gn8 zusammen ....
TC3000
15.04.2019 , 21:54

AW: Börse aktuell 15.04.2019


@p-b
würde passen
bei mir steht eine 6669 auf dem Plan
schauen wir mal und bleiben am Ball

@zakli
womöglich fährt die keiner runter, da es keiner sieht

allen nun ein gn8
PlanB
15.04.2019 , 22:00

AW: Börse aktuell 15.04.2019


ja, mit dem Kernkraftwerken das ist mir auch durch den Kopf gegangen, also was dann damit wird...

was Strahlung betrifft wird wohl alles verharmlost, wenn schon Ameisen die Orientierung verlieren, wenn man ein Smartphone neben sie legt, sagt das ja schon viel..über 5G liest man auch viel übles, wird aber vorerst nur ein Stadtproblem sein, da die Masten nur 100 Meter Abstand haben dürfen..

https://www.youtube.com/watch?v=X0bZtna2noY&fbclid=IwAR31Bb4jtTYH_WJAboKQEr7bv0Q t9beunafjzwJSgx7beQnNEAdwF-plt9o
zakli
15.04.2019 , 22:33

AW: Börse aktuell 15.04.2019


ach ja ... mein whisky händler hat folgende meinung zum thema:

https://www.youtube.com/watch?v=3ZFhPcOlagY&t=1634s

Forum-Ticker

Es ist ein neuer Post im Forum.
Seite neu laden
Hinweis:

Ve/Me/Com führt keinerlei Anlageberatung durch und gibt auch keinerlei konkrete Empfehlungen zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Die Erwähnung bestimmter Wertpapiere oder Anlageprodukte stellen ausdrücklich keine Empfehlung zum Kaufen oder Verkaufen oder Halten dar. Ein Handel mit Wertpapieren oder Finanzanlageprodukten stellt immer ein hohes finanzielles Risiko dar. Sie müssen sich immer bewusst sein, dass Sie ein hohes finanzielles Risiko eingehen, das bis hin zum Totalverlust gehen kann. Das Handlungsmuster bezieht sich immer und ausschließlich auf den Trader und sein Anlageverhalten, das sich aus bestimmten Indikatoren ableitet. Es ist vielmehr als Lernbeispiel anzusehen aus dem sich für Sie aber keinerlei Kauf- oder Verkaufsempfehlungen ableiten lassen.

Interessenkonflikte: Um unseren Pflichten gemäß §31 Absatz 1 Nr. 2 WpHG und §33 Absatz 1 Satz 2 Nr. 3 nachzukommen informieren wir Sie darüber, dass die Redakteure und Mitarbeiter der Gesellschaft auch Handel mit Wertpapieren, Derivaten oder ähnlichen Instrumenten betreiben und dort investiert sind. Konkret sind dies CFD's, ETF's und Futures auf den Dax, Dow Jones, SP500 und EUR-USD sowie auf Gold und Silber.

Ohne Gewähr


Diese Seite verwendet Cookies, um den vollen Funktionsumfang nutzen zu können müssen sie Cookies in ihrem Browser erlauben!

Hinweis:

Sie haben noch nicht bezahlte Rechnungen!

Bitte prüfen Sie Ihre Rechnungen hier und bezahlen Sie die noch offenen Rechnungen

Weiter ohne Anmeldung

Bitte Einloggen:

Um alle Inhalte der Webseite einsehen zu können, müssen Sie angemeldet, bzw. eingeloggt sein. Zur Anmeldung geht es hier entlang.